• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Boßeln: Torsholts „Vierte“ überrascht Specken

21.07.2020

Ammerland Dass auch der Kreispokal im Boßeln seine eigenen Gesetze hat, zeigte sich in der ersten Runde des Wettkampfs. Einige Außenseiter setzten sich gegen klassenhöhere Mannschaften durch. Die ganz großen Favoriten aus der Verbands- und Landesliga kamen bei ihren Partien jedoch nicht ins Straucheln.

Einen von drei Heimsiegen der klassentieferen Mannschaften in den insgesamt 15 Partien feierte die vierte Mannschaft des KBV Torsholt. Das Team aus der 5. Kreisklasse setzte sich knapp mit 49 Metern Vorsprung gegen Specken aus der Kreisliga durch. Im normalen Spielbetrieb trennen die beiden Mannschaften acht Ligen.

Groß war die Freude auch in Gießelhorst. Der BV Gießelhorst/Hüllstede aus der Kreisklasse sicherte sich mit einem 1:0 gegen Nethen (2. Kreisliga) den Einzug in die zweite Runde. Der deutliche 9:0-Sieg von Sandhatten gegen den Ligarivalen Ohrwege/Ohrwegerfeld (beide 2. Kreisklasse) kam ebenso überraschend, wie das knappste Ergebnis dieser Runde. Nur einen Meter Vorsprung brachte das Team aus Langebrügge (2. Kreisliga) in Rostrup (4. Kreisklasse) über die Ziellinie.

Für klare Verhältnisse sorgte die zweite Mannschaft aus Torsholt. Der Verbandsliga-Meister fertigte Jeddeloh II (2. Kreisklasse) mit 18:0 ab. Ebenfalls zweistellig fiel die 0:11-Niederlage von Haarenstroth II (Bezirksklasse) in Hollwege II (Bezirksliga) aus.

Die zweite Runde im Ammerlandpokal muss bis Donnerstag, 23. Juli, absolviert sein. Im Teilnehmerfeld der Männer-Hauptklasse haben 47 Teams gemeldet. Die weiteren Teilnehmer verteilen sich auf die Altersklassen der Männer II (18), Männer III (13), Männer IV (9), Frauen (23) und Frauen II (6). Bis zum Finale, das am 13. September ausgespielt wird, müssen die Mannschaft bis zu sechs Runden überstehen. Nach etlichen Freilosen in der ersten Runde müssen nun in der zweiten Runde alle Mannschaften antreten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.