• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Boßeln: Vizemeister Halsbek patzt in Reitland

04.12.2019

Ammerland In der Boßel-Landesliga der Frauen sorgte Reitland mit dem 5:0-Sieg gegen Halsbek für eine Überraschung. Spohle ließ gegen Schweewarden nichts liegen. In der Bezirksliga steht das Feld weiter eng zusammen. Torsholt machte mit einem Auswärtssieg in Grünenkamp aber Punkte und Plätze gut. Weiter geht es für die Friesensportlerinnen am 15. Dezember mit dem letzten Spieltag des Jahres.

Reitland - Halsbek 5:0. Die Gastgeberinnen besiegten den amtierenden Vizemeister. Den größten Anteil daran hatte die Holzgruppe mit einem Superstart. Mit dem zweiten. Wurf ging es bereits in der ersten Kurve, am Ende betrug der Vorsprung fünf Schoet. In der Gummi blieb es lange spannend. Bei der Wende betrug die Führung der Gastgeberinnen einen Schoet. „Der Schoet ging aber nach einem Superwurf der Halsbekerinnen kaputt und wir mussten um unsere Führung bangen“, sagte Brigitte Sanders aus Reitland. Nach der Pleite rutscht Halsbek mit 7:5 Punkten auf Rang vier ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Roggenmoor/Klauhörn - Kreuzmoor/Bekhausen 6:8. Das Schlusslicht aus dem Ammerland (1:11) bot dem Tabellenzweiten einen großen Kampf. „Das ist eine Straße, die uns nicht so liegt. Die Holzgruppe tat sich unheimlich schwer. Gute Würfe waren Mangelware. Der Gegner machte es uns ganz schön schwer“, sagte die Kreuzmoorer Mannschaftsführerin Karin Ledebuhr. Die Gastgeberinnen legten mit der Holzgruppe sechs Schoet vor, der Favorit konterte mit acht Schoet, die die Gummigruppe herausspielten.

Schweinebrück - Westerscheps 8:0. Maßgeblich für den Heimsieg war die Holzgruppe verantwortlich, die sechs Schoet gewann. „Unsere Holzgruppe hatte leider einen schlechten Tag erwischt und verlor deutlich“, sagte die Schepser Mannschaftsführerin Sandra Schedemann. Da nützte es den Westerschepserinnen nicht, das es in der Gummigruppe knapper zuging. Am Ende lagen die Friesländerinnen einen Schoet vorne. Schweinebrück führt die Tabelle mit 10:2 Punkten an, Westerscheps liegt mit 5:7 Punkten auf Rang sechs.

Spohle - Schweewarden 10:2. Die Gastgeberinnen langten mit der Gummigruppe (zehn Schoet) kräftig zu. Mit der Holzkugel verlief das Duell ausgeglichener. Die zwei Schoet retteten die Gäste aber nicht vor der Niederlage. Spohles Tomke Pieper war zufrieden: „ Wir freuen uns über die zwei Punkte.“ Spohle (8:4) steht nun auf Platz drei. Schweewarden (2:10) bleibt im Tabellenkeller.

Bezirksliga

Grünenkamp - Torsholt 0:1. Die Partie verlief lange offen. Die Gäste sicherten sich den Sieg in der Holzgruppe mit einem Schoet. Mit der Gummigruppe holten die Gastgeberinnen 60 Meter heraus. Am Enden fehlten Grünenkamp 21 Meter zum Remis. Torsholt ist nun mit 5:7 Punkten Vierter, gefolgt von Grünenkamp (4:8). „Es sind nur zwei beziehungsweise ein Punkt bis zum Tabellenletzten. Beide Teams befinden sich trotz der Platzierung im Mittelfeld weiterhin mitten im Abstiegskampf“, erklärt Grünenkamps Heike Kuhlmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.