• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Drei direkte Duelle am Freitag

25.08.2017

Ammerland Mit vier Partien mit Ammerländer Beteiligung wird der dritten Spieltag in der Fußball-Fusionsklasse A am Freitag eröffnet. Bereits am Mittwochabend konnte sich der FC Rastede II mit 3:1 gegen den TV Metjendorf durchsetzen. Dabei war es ein später Doppelschlag nach der Führung durch Helge Harms (15.) und dem Ausgleich von Sebastian Martini (50.), der den Rastedern den Sieg sicherte. Nils Schelling (75.) und Jan-Mathis Janssen (80.) trafen zum 2:1 und 3:1.

Am Freitag will der SVE Wiefelstede II um 19.30 Uhr nach dem Erfolg in Edewecht gegen die SG Neustadt den nächsten Sieg folgen lassen. Ebenfalls auf einem guten Saisonstart kann der TuS Petersfehn aufbauen, der zur gleichen Zeit Metjendorf zu Gast hat. Die Petersfehner wollen nach vier Punkten mehr.

Im Edewechter Gemeindeduell genießt um 19.30 Uhr der VfL Heimrecht, wenn er in die Partie gegen Tabellenführer Viktoria Scheps geht. Die Gäste wollen ihre makellose Bilanz von sechs Punkten u weiter ausbauen. Gespielt wird am Freitagabend um 20 Uhr auch in Ofen, wo der TuS den FC Rastede II zu Gast hat. Die Gastgeber warten mit einem Punkt auf den ersten Sieg.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.