• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Fußball: B-Juniorenteams zahlen zum Auftakt viel Lehrgeld

24.08.2017

Ammerland Gleich der erste Spieltag hatte es für die Ammerländer Jugendfußballmannschaften in der Bezirksliga in sich. Die B-Junioren der SG Friedrichsfehn/Petersfehn und der JSG Apen/Augustfehn/Gotano sowie die C-Junioren des FC Rastede traten am vergangenen Wochenende allesamt gegen favorisierte Teams an. Vor allem die B-Junioren zahlten bei ihren hohen Niederlagen reichlich Lehrgeld.

B-Junioren: JSG Emstek/Höltinghausen - SG Friedrichsfehn/Petersfehn 8:0. Zum Saisonauftakt gab es für die Ammerländer ein Duell mit dem Vorjahreskonkurrenten aus Emstek. Nach einem 0:2-Rückstand zur Pause entschieden die Hausherren mit drei schnellen Treffern kurz nach dem Seitenwechsel die Partie deutlich. Fri/Pe–Trainer Jan Nolopp wird diese Partie jedoch sicherlich nicht überbewerten: „Die Jungs haben heute natürlich viel Lehrgeld bezahlt. Am ersten Spieltag weiß man nie, was einem erwartet. Da kann eigentlich alles passieren.“

Aufstellungen der Ammerländer B- und C-Junioren am ersten Spieltag

Für die JSG Apen/Augustfehn/Gotano spielten bei der 0:9 (0:5)-Niederlage gegen den TSV Abbehausen: Schmieder - Bartels (40.+1 Braun), Ammen, Dierks, Ripken, Hallwaß, Boersma (41. Brückmann), Oltmanns, Van-Mark, (37. Bruns) Wermter, Bahr (40.+1 Netz)

Für die SG Friedrichsfehn/Petersfehn spielten bei der 0:8 (0:3)-Niederlage gegen die JSG Emstek/Höltinghausen folgende Spieler: Kienast - Schreiber (41. Hoffmann/59. Grundmann), Maas, Hillmann (41. Voskamp), Rekitzky, Grote, Püschel, Stolle, Brumund, Ehrentraut (60. Chihabi), Thölke.

Bei den C-Junioren liegen keine Aufstellungen vor. Die Rasteder haben online keinen Kader hinterlegt. Die Partie des SV Eintracht Wiefelstede beim VfB Oldenburg wurde vorzeitig abgesagt.

JSG Apen/Augustfehn/Gotano - TSV Abbehausen 0:9. Dass der TSV Abbehausen das vermeintliche stärkste Team der Liga ist, war dem Aper Trainertrio um Holger Oltmanns, Michael Beck und Jürgen van Mark bereits vor dem Spiel bewusst. Bei der 0:9-Heimpleite mussten nun auch ihre Schützlinge diese Erkenntnis machen. Bereits zur Hälfte lagen die Gastgeber mit 0:5 zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im vergangen Jahr konnte die Spielgemeinschaft aus der Gemeinde Apen noch mit 3:2 gegen Abbehausen gewinnen. Jedoch blieben die Gäste im Gegenteil zur JSG nahezu unverändert im Vergleich zur Vorsaison. „Unsere junge, neu formierte Mannschaft hat heute leider ihre Grenzen aufgezeigt bekommen. Nun werden wir aber ruhig weiterarbeiten, um in den nächsten Wochen zu punkten“, lautete das Fazit des Trainergespanns.

An diesem Sonntag hat die JSG Heimrecht. Um 12 Uhr erwarten die Ammerländer in Nordloh die SG DHI Harpstedt.

C-Junioren: VfL Oldenburg - FC Rastede 0:0. Den einzigen Punkt ins Ammerland holten die C-Junioren des FC Rastede. Mit einem 0:0 beim VfL Oldenburg gelang dem Aufsteiger und Kreisligameister aus der vergangenen Saison ein erster Achtungserfolg. Holger Höft aus dem Rasteder Trainerstab sprach seiner Mannschaft ein großes Lob aus: „Das ist ein Punkt, welcher so nicht unbedingt eingeplant war. Den haben sich die Jungs aber mit ihrem tollen Kampf und purer Leidenschaft redlich verdient.“ Durch eine starke und disziplinierte Abwehrleistung war für den großen Favoriten kein Durchkommen. Die nächste Möglichkeit zu punkten haben die Rasteder dann am Samstag beim Auswärtsspiel in Delmenhorst.

Spielfrei blieben am Wochenende gezwungenermaßen die C-Junioren des SV Eintracht Wiefelstede. Ihre Partie beim VfB Oldenburg wurde kurzfristig abgesagt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.