• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Fußball: Erste Pokalrunde ist letzte Standortbestimmung

02.08.2017

Ammerland Eine Woche vor dem Saisonstart im Ligabetrieb steht für die Ammerländer Fußballer bereits die erste Pflichtpartie an. Der Kreispokal-Wettbewerb wird dann eröffnet. Sechs Spiele finden am Freitag statt, eins am Samstag und fünf am Sonntag. Abgeschlossen wird die erste Runde mit den vier Partien, die am Dienstag ausgetragen werden. Als Titelverteidiger geht Fusionsligist TuS Lehmden ins Rennen, der im Finale die SG Elmendorf/Gristede besiegt hatte.

Am Freitag kommt es um 19.30 Uhr zu den Duellen zwischen dem SVE Wiefelstede II und dem TuS Ofen, VfL Bad Zwischenahn II gegen die eigene erste Mannschaft, TuS Spohle gegen den VfL Edewecht, TSG Bokel gegen den TuS Petersfehn sowie das Gemeindeduell zwischen dem TuS Wahnbek und dem FC Rastede II. Um 20 Uhr wird mit Friedrichsfehn gegen den TV Apen die letzte Partie angepfiffen. Am Samstag treffen um 16 Uhr die SG Hüllstede/Westerstede und der TuS Ocholt aufeinander.

Einen Tag später werden die fünf Partien alle um 15 Uhr angepfiffen. Dann kommt es zu den Begegnungen SV Westerholtsfelde gegen den FSV Westerstede, SG Süddorf-Edewechterdamm/Husbäke gegen den FC Querenstede, TuS Ekern gegen SSV Jeddeloh II, TuS Vorwärts Augustfehn gegen den FC Viktoria Scheps und SG Gotano/Godensholt gegen die SG Elmendorf/Gristede.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Abgeschlossen wird die erste Pokalrunde am Dienstag. Um 19.30 Uhr duellieren sich die SG Halsbek und der TuS Lehmden sowie die SG Klein Scharrel/Jeddeloh und der TV Metjendorf. Ab 20 Uhr treffen die TTG Ihausen und der SV Loy sowie der TuS Westerloy und Kickers Wahnbek aufeinander.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.