• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Westerstede verkauft sich bei Tabellenführer teuer

14.03.2019

Ammerland Aufgrund der Wetterlage fanden nur wenige Partien in den Fußball-Bezirksligen in den Jugend-Spielklassen statt. Auch für das kommende Wochenende wird mit vielen Ausfällen gerechnet.

B-Junioren

BV Cloppenburg II - JSG Friedrichsfehn/Petersfehn 7:0 (3:0). Chancenlos waren die Ammerländer in Cloppenburg beim Tabellenneunten. Bereits vor der Pause legte der BVC durch Jan Kalvelage (4. und 40. Minute) und Max Oleinikow (12.) ein 3:0 vor. Nach dem Seitenwechsel schraubten Tom Albers (70. und 73.), Oleinikow (73.) und erneut Kalvelage (80.) das Ergebnis in die Höhe.

C-Junioren

FC Nordenham - JSG Westerstede 3:1 (1:1). Beim Tabellenführer verkauften sich die abstiegsbedrohten Ammerländer ordentlich. Die JSG ging in der vierten Minute sogar in Führung, musste noch vor der Pause aber das 1:1 durch Justin Böhme (16.) hinnehmen. Im zweiten Durchgang entschieden Jason-Neal Schroeter (40.) und Luca Köchel (50.) das Duell zugunsten des Favoriten.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.