• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Zwischenahner Woche spornt VfL an

16.08.2019

Ammerland Der erste Spieltag in dieser Fußball-Kreisliga-Saison ist Geschichte, an diesem Wochenende wollen die Teams weiter an ihrer Punkteausbeute arbeiten.

Erneut auf eine große Kulisse darf sich der SVE Wiefelstede freuen. Nach der Auftaktpleite gegen Lehmden zum eigenen Schützenfest will der Bezirksliga-Aufsteiger nun dem VfL den Start in die Zwischenahner Woche vermiesen. Gespielt wird um 19.30 Uhr in Rostrup.

Zur gleichen Zeit peilt der TuS Lehmden auf eigenem Platz den zweiten Saisonsieg an. Zu Gast haben die Lehmder den FC RW Sande, der nach dem Spielabbruch am Montagabend – der Schiedsrichter hatte die Partie drei Minuten vor Ende wegen einsetzender Dunkelheit abgebrochen – noch auf den ersten Zähler wartet. Wiedergutmachung will die SG Elmendorf/Gristede betreiben. Nach der 1:8-Pleite in Nordenham wartet nun um Heimspiel um 20 Uhr gegen Bezirksliga-Absteiger TuS Eversten aber eine schwierige Aufgabe auf das Team von Stephan Borchardt.

Früh aufstehen ist beim SSV Jeddeloh II am Sonntag angesagt. Der Aufsteiger gastiert bereits um 11 Uhr bei der zweiten Mannschaft von Frisia Wilhelmshaven.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.