• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

SG lässt zweiten Heimsieg folgen

13.09.2018

Ammerland Unterschiedlich erfolgreich waren die Ammerländer Junioren-Handballteams in der Landesliga am Wochenende. Während die Edewechter B-Junioren zum Auftakt verloren, holten die C-Junioren der SG Friedrichsfehn/Petersfehn den zweiten Sieg in Folge.

Jugendhandball

B-Junioren, Landesliga

TV Cloppenburg - VfL Edewecht 35:25 (15:12)

VfL: Schulze, Rössmann (4), Erhardt (2), Felgner, Trosin (2), Kruse (2), Trepper (7), Wiechert (3), Kemper (4), Peters (1)

beste Werfer TVC: Mick (14/3), Gronotte (8), Ammerich (4)

Zeitstrafen: TVC 0, VfL 2

Siebenmeter: TVC 3/3, VfL 0/1

nächster Spieltag: Samstag, 15. September, 15.30 Uhr: VfL Edewecht - TuS Bramsche

C-Junioren, Landesliga

SG Friedrichsfehn/Petersfehn - HSG Grönegau/Melle 36:30 (15:11)

SG: Bastillo, Borgmann (7/1), Lampe (15), Kramer, M. Christalle, Grasse (1), Helm (13), Wilken, Paulo, F. Christalle, Kreike

beste Werfer HSG: Weymann (13), Haferkamp (7/2), Spies (4)

Zeitstrafen: SG 1, HSG 3

Siebenmeter: SG 1/4, HSG 2/3

nächster Spieltag: Sonntag, 16. September, 16 Uhr: JSG Wilhelmshaven - SG Friedrichsfehn/Petersfehn

Nicht aktiv waren die A-Juniorinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn an diesem Wochenende. Die Heimpartie gegen TuRa Marienhafe wurde kurzfristig verlegt, da die Gäste auf dem Weg ins Ammerland mit einer Autopanne zu kämpfen hatten. Weiter geht es für die SG nun nach einem weiteren spielfreien Wochenende am Samstag, 22. September, mit der Auswärtspartie bei der HSG Delmenhorst.

B-Junioren, Landesliga

TV Cloppenburg - VfL Edewecht 35:25 (15:12). Beim Nachbarn hielten die Ammerländer eine Halbzeit gut mit, ehe das Duell einseitig wurde. Immer wieder schafften die Gastgeber kleinere Serien, in denen sie den Vorsprung weiter ausbauten. So kam es, dass das Ergebnis deutlicher wurde (23:14, 31. Minute, 28:21, 40.).

Die nächste Chance auf die ersten Saisonpunkte haben die Edewechter an diesem Samstag. Um 15.30 Uhr empfängt der VfL den TuS Bramsche zum Duell. Jugendhandball wird an diesem Samstag aber bereits ab 13.30 Uhr geboten. Dann empfangen die B-Juniorinnen den TvdH Oldenburg. Nach einer Stärkung – gegen 16.45 Uhr verkauft der VfL Steaks und Würstchen, um für die eigene Jugendarbeit zu sammeln – wird es um 18 Uhr für das Männerteam der Edewechter gegen Bissendorf/Holte spannend.

C-Junioren, Landesliga

SG Friedrichsfehn/Petersfehn - HSG Grönegau-Melle 36:30 (15:11). Angetrieben von einem starken Offensivduo Darwin Lampe (15 Tore) und Florian Helm (13 Tore) setzte sich die SG auch gegen die Gäste aus Melle durch. Schon früh in der Partie gingen die Ammerländer deutlich in Führung. Aus einem 2:2 (4.) machte die SG innerhalb kürzester Zeit einen 9:3-Vorsprung (13.). Bis zum Seitenwechsel konnten die Gäste das Ergebnis zwar verkürzen, der Sieg der Gastgeber geriet aber nicht mehr in Gefahr. Spätestens als Helm in der 40. Minute das 29:21 nachlegte, war die Partie endgültig entschieden.

Weiter geht es für die SG-Jungen an diesem Sonntag mit dem ersten Auswärtsspiel der Saison. Um 16 Uhr gastieren die Ammerländer bei der JSG Wilhelmshaven (Sporthalle Nogatstraße), die derzeit bei 2:2 Punkten steht.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.