• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

C-Junioren starten mit Derby

22.08.2019

Ammerland Nachdem bereits am vergangenen Wochenende die ersten Ammerländer Jugendfußballteams in die neue Bezirksliga-Saison gestartet sind, nehmen am kommenden Wochenende die weiteren Nachwuchsteams in der Bezirksliga den Spielbetrieb wieder auf.

A-Junioren

Nach dem knappen Klassenerhalt im vergangenen Jahr geht es für den FC Rastede um Trainer Stefan Hilgenberg auch in dieser Spielzeit wieder vorrangig um den Ligaverbleib. Die Kicker aus dem Residenzort starten diese Aufgabe am Freitag um 20 Uhr beim JFV Harlingerland.

„Auch wir mussten einige Abgänge in den Männerbereich hinnehmen, haben für die neue Saison aber einen breiten Kader zusammen. Die Vorbereitung verlief leider sehr schleppend, da auch wichtige Führungsspieler erst spät zur Mannschaft gestoßen sind. Jedoch ist ein positiver Trend in den Testspielen erkennbar gewesen“, so Hilgenberg, der sich selbst auf eine interessante Saison mit vielen neuen Mannschaften freut.

Ähnlich ungewiss ist die Situation bei der JSG Apen/Gotano/Augustfehn kurz vorm Saisonstart. Neben einer kurzen Vorbereitung lief zudem die Kaderplanung bei der Jugendspielgemeinschaft aus der Gemeinde Apen nicht ganz nach Plan: „Wir mussten mit einigen Absagen von Spielern leben, welche für die Bezirksliga durchaus eingeplant waren. Unser Kader ist daher eher dünn besetzt“, sagt Uwe Rastedt aus dem JSG-Trainerteam. Besonders die Absage von Stürmer Niklas Oltmanns schmerzt die JSG sehr. Oltmanns, der im vergangenen Jahr in der Rückrunde ganze 14 Treffer erziele, stürmt in dieser Saison bereits für die Männer des SV Gotano.

„In der jetzigen Situation kann unser Saisonziel nur der Klassenerhalt sein“, sagt Rastedt. Die Ammerländer treffen am Samstag um 13.30 Uhr auf GVO Oldenburg.

B-Junioren

Im vergangenen Jahr hatte der FC Rastede um Trainer Arne Lieberum mit dem Kreisligatitel und dem Einzug ins Kreispokalfinale so einiges zu bejubeln. Nun greifen die Löwen in der Bezirksliga an und treffen zu Saisonbeginn am Samstag um 15 Uhr zuhause auf TuS Eversten. Hier wollen es die Ammerländer besser machen als beim 0:5 in der ersten Runde des Bezirkspokals gegen den Landesliga-Aufsteiger VfL Stenum.

C-Junioren

Ähnlich wie die U 19 der Löwen mussten auch die Rasteder C-Jugend-Fußballer im vergangenen Jahr lange um den Verbleib in der Bezirksliga bangen. Für Trainer Jan Kauer geht es zu Saisonbeginn darum, eine ganz neue Mannschaft zu formen: „Im Sommer gab es in der C-Jugend einen großen Umbruch. Lediglich vier Spieler sind aus der Vorsaison noch im Kader. Sonst haben wir Spieler aus sämtlichen Teams dazubekommen“, erklärt Kauer, der mit seinem Team seit rund drei Wochen für den bevorstehenden Saisonstart am Samstag gegen den JFV Edewecht (15 Uhr) trainiert.

Kauer weiß jedoch um die Stärke der neu formierten Bezirksliga und gibt daher vorerst kleine Ziele aus: „Wir wollen natürlich versuchen, die Klasse zu halten, jedoch steht klar die Entwicklung der Kinder im Vordergrund.“

Auf der Überholspur befindet sich der JFV Edewecht, der von der Kreisklasse über die Kreisliga bis in die Bezirksliga durchmarschierte. Zudem kann Trainer Tobias Gutmann auf den Kern der Mannschaft auch in dieser Saison zurückgreifen: „Unsere Mannschaft ist im Großen und Ganzen zusammengeblieben. Wir hatten zwar auch einige Abgänge, konnten den Kader aber auch mit ein paar Spielern aus der Region auffüllen.“ Insgesamt ist Gutmann zuversichtlich, als Aufsteiger eine gute Rolle spielen zu können. „Die Liga ist sehr schwer einzuschätzen, jedoch können wir ohne viel Druck auftreten“, gibt Gutmann vor.

C-Juniorinnen

Mit einem Heimspiel starten die C-Juniorinnen der JSG „FriEdA“ in die neue Saison. Urte Harbers’ Mannschaft trifft, ebenso wie die Ammerländer Konkurrenz aus Westerstede und Wildenloh, zu Beginn auf Frisia Brinkum. Gespielt wird an diesem Samstag um 12 Uhr auf dem Rasenplatz in Friedrichsfehn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.