• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

SG zeigt richtige Reaktion

26.04.2018

Ammerland Tabellenführer SG Elmendorf/Gristede hat seine Niederlagenserie nach drei Pleiten in Folge beendet. Die Fusionsklassen-Fußballer setzten sich in Petersfehn mit 4:1 durch.

FC Viktoria Scheps - TuS Ofen 5:1 (3:1). Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Tagen setzten sich die Schepser mit 5:1 gegen Ofen durch. Zwar brachte Lansara Camara die Gäste früh in Führung (8. Minute). Noch vor dem Seitenwechsel drehten die Gastgeber die Partie aber durch Treffer von Henrik Blokker (15.) und einen Doppelschlag von Jamie Greift (35. und 43.). Nach der Pause bauten Daniel Salos und Dietrich Schremser in der Schlussphase das Ergebnis auf 5:1 aus. Die Schepser bestreiten am Freitagabend ihr nächstes Heimspiel. Zu Gast ist die SG Neustadt.
Tore: 0:1 Camara (8.), 1:1 Blokker (15.), 2:1/3:1 Greift (35., 43./FE.), 4:1 Salos (86.), 5:1 Schremser (89.)

TuS Petersfehn - SG Elmendorf/Gristede 1:4 (1:1). Die Gastgeber gingen durch Philipp Springer (24.) in Führung. Kai-Uwe Niemann gelang nur drei Minuten später der Ausgleich. Zwei Freistoßtore entschieden schließlich die Partie. Erst traf Fabian Sylvester (72.), kurz darauf Michael Wolf. „Der Sieg geht absolut in Ordnung, wir hatten ein großes Chancenplus“, machte SG-Coach Stephan Borchardt deutlich: „Es war aber trotzdem eine zähe Angelegenheit.“ Am Wochenende bleibt die SG spielfrei und wird gespannt nach Edewecht schauen, wie sich Verfolger FC Rastede II am Freitagabend beim VfL schlägt.
Tore: 1:0 Springer (24.), 1:1 Niemann (27.), 1:2 Sylvester (72.), 1:3 Wolf (77.), 1:4 Gerken (90.+1)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.