• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Angreifer froh über Rückkehr

02.02.2018

Ammerland Für Volleyballspieler Jens Zander war es eine erfolgreiche Rückkehr in die erste Mannschaft der VSG Ammerland. Der Diagonalspieler rückte in der Saison 2016/2017 aus der Kader der „Zweiten“ in das Drittliga-Team und mauserte sich mit guten Leistungen gleich wieder zu einem der Leistungsträger im Team der Ammerländer.

„Ich wusste, dass ich eine gute Rolle im Kader spielen kann. Dass ich aber gleich zum Stammspieler werden würde, damit habe ich nicht gerechnet“, gibt Zander zu. Am Ende führte der 30-Jährige das Team sogar als Kapitän aufs Feld und konnte mit der VSG nach starker Rückrunde den Klassenerhalt feiern. „Das war unser Ziel, das wir aber erst mit einem gewissen Kraftakt, vor allem in der Rückrunde, geschafft haben“, erinnert sich Zander.

In dieser Saison läuft es für die Ammerländer Volleyballspieler noch nicht so rund. Aber auch wenn das Team derzeit auf dem letzten Tabellenplatz der Dritten Liga liegt, die Stimmung im Team sei immer noch gut, betont Zander: „In dieser Saison ist die Konkurrenz wieder stärker geworden. Wir brauchen einfach wieder einmal ein Erfolgserlebnis.“

Ein großes Erfolgserlebnis in der Sportlerkarriere von Jens Zander war der Aufstieg in die zweite Bundesliga mit der VSG Ammerland im Jahr 2011. Damals spielte Zander noch auf der Mittelblockerposition, auf der er auch in Ofenerdiek seine Volleyball-Laufbahn begann. „Meine Eltern haben schon Volleyball gespielt. Da fängt man als Kind natürlich auch mit dem Sport an“, erinnert er sich.

Die Umschulung zum Außenangreifer bereut Zander nicht. „Dort kommt man noch öfter an den Ball“, sagt Zander, der die VSG auch bei der Westersteder Stadtolympiade als Kapitän anführt, mit einem Lachen.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610

Weitere Nachrichten:

VSG Ammerland | Sportlerwahl | Stadtolympiade

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.