• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ekern III festigt Spitzenposition mit klarem Sieg

09.03.2019

Ammerland Auch die Tischtennisligen auf Kreisebene gehen langsam in den Endspurt. Unter der Woche konnten die Spieler des TuS Ekern III in der Kreisliga einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft gehen.

KReisliga

Unter der Woche besiegten die Ekerner die dritte Mannschaft der TSG Westerstede III mit 9:4 und untermauerten dabei ihren Favoritenstatus. Der TuS steht nun mit 21:5 Punkten (13 Partien gespielt) an der Tabellenspitze, dahinter lauern der TV Apen II (17:7, 12 Partien) und der SSV Jeddeloh II (16:8, 12 Partien). Auch die Westersteder hatten sich noch Chancen ausgerechnet, steht das Team erst bei zehn gespielten Partien und 14:6 Punkten. Doch die Niederlage gegen Ekern war ein erheblicher Dämpfer im Kampf um eine Position in der Spitzengruppe.

Am Tabellenende scheint sich dagegen die Lage zu verfestigen. Auf dem Relegationsrang liegt die TSG Husbäke knapp vor dem TuS Ekern V. Die letzte Chance für Husbäke auf den direkten Klassenerhalt ergibt sich am 13. März, wenn die TSG den TuS Ocholt II zu Gast hat. Ekern dagegen muss auf einen Ausrutscher der Husbäker hoffen, denn das direkte Duell endete bereits 8:8.

Kreisklasse

In der 1. Kreisklasse ergibt sich ein Dreikampf um die Tabellenspitze. Schien zum Hinrundenende noch der TuS Augustfehn die besten Karten zu haben, haben sich mittlerweile der FC Rastede IV und der SSV Gristede dazugesellt. Im direkten Duell konnten sich die Gristeder am vergangenen Wochenende mit 9:4 durchsetzen und liegen nach Minuspunkten gerechnet gleichauf mit Augustfehn. Das direkte Duell ging bereits Anfang Februar an Gristede, doch es scheint bis zum Schluss spannend zu bleiben.

Auch am Tabellenende gibt es einen Dreikampf. Die besten Chancen auf den direkten Klassenerhalt hat die TSG Bokel III, die unter der Woche den FC Rastede V mit 9:3 besiegte und nun fünf Punkte Vorsprung vor den Löwen (4:22) hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.