• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TuS Ekern baut gute Rückrundenform weiter aus

12.02.2019

Ammerland Für die Tischtennis-Männer des TuS Ekern geht die gute Serie in der Rückrunde weiter. Der VfL Edewecht patzte.

Bezirksliga

TuS Ekern - MTV Jever IV 9:5. Zum Hinrundenende lag der TuS Ekern noch relativ abgeschlagen mit nur einem Sieg am Tabellenende. In der Rückrunde haben die Ekerner in nur drei Spielen schon mehr Punkte geholt als in der gesamten Hinrunde. Durch den Sieg gegen Jever hat der TuS nun wieder realistisch Anschluss an die Nichtabstiegsplätze gefunden.

Den entscheidenden Vier-Punkte-Vorsprung konnten die Gastgeber dabei gleich zu Beginn der Partie einfahren. Harald Kemper/Jan-Olrik Schürmann, Marten Scholz/Stefan Nußbicker und Pascal Ettmann/Paul Tonn setzten sich in den drei Eingangsdoppeln durch, Kemper erhöhte noch auf 4:0. Bis zum 7:3 hielten die Ammerländer den Gast durch Scholz, Ettmann und erneut Kemper auf Distanz. Nußbicker und Ettmann machten diesen Sieg beim 9:5-Endstand perfekt.

  Bezirksklasse

Vareler TB - VfL Edewecht 9:7. Im Kampf um den Klassenerhalt hat der VfL Edewecht einen Rückschlag hinnehmen müssen. Gegen den direkten Konkurrenten verpassten es der VfL, sich vor den Varelern in der Tabelle zu platzieren. Dabei hatten die Gäste durch Andreas Trost (2), Martin Warnken, Rainer Jedamski, Andre Ehne und das Doppel Trost/Jens Schöbel noch bis zum 6:6 gut mitgespielt. Doch am Ende ging den Gästen die Puste aus und Varel setzte sich ab.

TSG Bokel - SV Büppel 8:8. Mit drei Ersatzspielern gelang den Bokelern fast sogar ein Sieg. Stefan Renken, Stephan Janssen, Jürgen Grosser und die Doppel Renken/Walter Röhr und Janssen/Grosser hatten die Ammerländer eingangs sogar mit 5:3 in Führung gebracht. Bis zum 8:7 konnten die Gastgeber die knappe Führung durch Röhr, Janssen und Gerrit La Grange auch halten, doch im Schlussdoppel reichte die Kraft nicht mehr. Trotzdem liegen die Bokeler mit ausgeglichenem Punktekonto fern von Gut und Böse im Mittelfeld der Tabelle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.