• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Andreas Willms überzeugt in drei Disziplinen

02.07.2016

Westerstede Sieben Leichtathleten der TSG Westerstede kämpften beim Abendsportfest in Oldenburg um Bestleistungen. Gleich zu Beginn starteten Andreas Willms, Corinna Petznik, Josina Papenfuß und Martin Krisch im Kurzsprint über die 100 Meter.

Willms kam gut in den Wettkampf und gewann seinen Vorlauf in neuer persönlicher Bestzeit von 12,68 Sekunden. Petznik und Krisch waren nicht zufrieden, beide blieben in dieser Disziplin unter ihren Möglichkeiten. Papenfuß – sonst auf der Langstrecke zu Hause – kam nach einem eher schwachen Start in 15,23 Sekunden bei 1,2 Meter Gegenwind ins Ziel.

Im Anschluss wechselte Willms zum Weitsprung und konnte dort ebenfalls seine persönliche Bestleistung nach oben schrauben: 5,66 Meter bedeuteten gleichzeitig auch den Tagessieg in seiner Altersklasse. Patrick Baumeyer stieg gleichzeitig ins Kugelstoßen ein. In der neuen Altersklasse U20 fremdelt er zwar noch ein wenig mit der Sechs-Kilo-Kugel, aber er bestätigte mit 6,75 Metern seine Leistung der Kreismeisterschaften.

Nils Papenfuß startete über 200 Meter. Mit 26,10 Sekunden und spürbarem Gegenwind von 1,2 Meter stellte er eine gute Bestzeit auf.

Josina Papenfuß legte dann über die 1000 Meter noch einmal nach. Sie lieferte sich einen Zweikampf mit Lokalmatadorin Michelle Kipp und konnte in der Schlusskurve etwa 200 Meter vor dem Ziel mit ein paar schnellen Schritten vorbeiziehen und den Lauf in 3:04,31 Minuten gewinnen.

Den Abschluss des Tages bildeten die 3000-Meter-Läufe. Hier gingen für die TSG Dennis Lenzdorf, Willms und Krisch an den Start. Als erster TSG-Athlet überquerte Krisch nach 11:33,66 Minuten die Ziellinie. Dicht dahinter folgten Lenzdorf und Willms, der seinen guten Wettkampftag abrundete und ebenfalls unter 12 Minuten blieb.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.