• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

SV Gotano schnappt sich Aper Gemeindepokal

24.07.2019

Apen Der neue Gemeindepokalsieger 2019 der Gemeinde Apen heißt SV Gotano. Mit zwei Siegen gegen den TV Apen und den TuS Vorwärts Augustfehn machten die SV-Fußballer den diesjährigen Erfolg klar. Im Festungsstadion in Apen sahen zahlreiche Zuschauer drei umkämpfte, aber immer faire Spiele. Die Spielzeit betrug jeweils 45 Minuten.

Gleich in der ersten Begegnung legte der SV Gotano gegen Gastgeber TV Apen den Grundstein für den Turniersieg. Die Gäste spielten dominant und gingen in der 12. Minute durch Malte Hasseler mit 1:0 in Führung. Apens Thorben Wittenberg glich zum 1:1 aus (18.). Wiederum Malte Hasseler (20.) und Fabian Bahr 29.) erhöhten zum 3:1-Endstand. Gotano ließ noch weitere klare Chancen ungenutzt.

Im zweiten Spiel des SV Gotano gegen den TuS Vorwärts Augustfehn fiel in der 27. Minute der entscheidende Treffer durch Gotanos Dennis Kreklau. Nach einem Ballverlust der Augustfehner im Mittelfeld schloss der Torschütze den Konter mit einem strammen Schuss ins linke Eck ab. Die Fehntjer drängten in einem spannenden Spiel auf den Ausgleich, doch Gotano verteidigte geschickt und so blieb es beim letztlich verdienten Sieg. Damit stand der Gemeindepokalsieger bereits nach den ersten beiden Spielen fest.

Im letzten Spiel des Tages gewannen die Augustfehner sicher mit 2:0 gegen Gastgeber TV Apen. Steffen Klarmann erzielte in der 13. Minute das 1:0, Lukas Springer erhöhte vier Minuten vor Spielende auf 2:0 (41.).

Bei der anschließenden Siegerehrung überreichte Apens stellvertretender Bürgermeister Dr. Gunnar Habben den Gemeindepokal an Mannschaftsführer Malte Hasseler vom SV Gotano.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.