• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Aufregung steigt vor großem Auftritt

29.12.2015

Rastede Die Aufregung wird größer: „Heute hatten wir die Generalprobe, da hat man es schon mächtig gespürt“, erzählt Evi Kusch. Ihre Turnkinder vom VfL Rastede stehen an diesem Dienstag, 29. Dezember, beim „Feuerwerk der Turnkunst“ in Oldenburg im Rampenlicht. Um 19 Uhr treten sie in der großen EWE-Arena bei der Eröffnung auf. Gewonnen hatten sie diesen Auftritt bei einem Gewinnspiel der NWZ.

„Erst im November hatten wir einen Aufritt bei der vereinseigenen Showtime“, berichtet Trainerin Evi Kusch. Dort zeigten die Kinder eine Choreographie nach dem berühmten Musical Cats. Die rund 400 Zuschauer bedachten die Vorführung mit tosendem Applaus.

„Den Kindern hat es so viel Spaß gemacht, dass sie direkt gefragt haben, wann wir den nächsten Auftritt hätten“, erzählt Evi Kusch. Nichtsahnend, dass sie das Losglück tatsächlich treffen würde, meldete sie ihre Gruppe bei der NWZ -Verlosung an – und war erfolgreich. Zu gewinnen gab es einen Auftritt mit der Sängerin Diana Babalola beim „Feuerwerk der Turnkunst“.

In nur vier Wochen studierte die Gruppe eine komplett neue Tanzchoreographie ein. „Das war nicht immer einfach. In der Vorweihnachtszeit haben alle viele Termine und dann ist da ja auch noch die Schule,“ merkt die Trainerin an. „Ich möchte mich deshalb ganz besonders bei den Eltern bedanken, die die ganzen Umstände wie Sondertrainingszeiten und Kostümproben auf sich genommen haben. Auch dem VfL Rastede ein herzliches Dankeschön, dass er uns so schnell zusätzliche Hallenzeiten zur Verfügung gestellt hat.“

Max packt schon jetzt das Lampenfieber: „Ich habe ein bisschen Bammel, aber meine Trainerin sagt: ,Das klappt schon, freu Dich drauf.‘“ Dass die Kinder Spaß haben auf der Bühne und ihre Aufführung genießen, ist der Trainerin besonders wichtig. „Der Auftritt ist ein einmaliges Erlebnis und eine echte Herausforderung. Vor rund 6000 Zuschauern aufzutreten, erfordert schon ein wenig Mut.“

Die elfjährige Jolien ist absoluter Fan des „Feuerwerks der Turnkunst“. Als Siebenjährige war sie das erste Mal als Zuschauerin dabei. Seitdem ließ sie das Turnfieber nicht mehr los. „Ich habe aufgrund der Show sogar angefangen, zu turnen. Schon immer war es mein Traum, mal auf dieser Bühne auftreten zu dürfen.“


Mehr Infos zur Turnshow unter   www.feuerwerkderturnkunst.dewww.diana-babalola.com 
Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.