• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Auswärtssieg der Rasteder in Elsfleth

11.03.2010

AMMERLAND Berichte vom Tischtennis der Jugend. In der Bezirksliga landete Rastede einen Auswärtssieg

Bezirksliga Jungen. Elsflether TBFC Rastede 4:8.

Weiter ohne Niederlage bleibt der FC Rastede in der Bezirksliga. Sebastian Renken, Marcel Arendt und Martin Wolf waren zum 1:4 erfolgreich. Bis zum 4:6 konnten die Gastgeber zwar leicht verkürzen, doch zwei weitere Siege von Arendt und Ammermann besiegelten endgültig den Rasteder Sieg.

Bezirksliga Schüler. FC Rastede – TuS Jaderberg 8:0.

Das Rasteder Team mit Nils Lau, Tobias Jeismann, Jannik Moritz, Thorge Sandstede gab nur zwei Sätze ab.

TuS OcholtMTV Jever 6:8.

Nur knapp am dritten Saisonsieg vorbei schrammte dagegen der TuS Ocholt, der 4:1 in Führung ging. Doch die Gäste aus Friesland konnten die Partie noch drehen. Für Ocholt waren Marcel Wilken (2), Pascal Wildermann, Daniel Jasper und Niklas Meyer erfolgreich.

Kreisliga Jungen. TuS Augustfehn – TuS Ocholt 0:7.

Der TuS Ocholt konnte seine verlustpunktfreie Serie auch in Augustfehn fortsetzen. Dabei gaben Christoph Brunken (2), Matthis Neumann, Renke Siems und Hannes Hirthe nur drei Sätze ab.

Weiter spielten: TSG WesterstedeSSV Jeddeloh 3:7, TuS Ocholt II – TuS Westerloy 7:0, TuS Ocholt II – TV Metjendorf 2:7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.