• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Auftritt: Paradinos lassen sogar den Bürgermeister fliegen

07.03.2018

Bad Zwischenahn Sportlich waren nicht nur die Geehrten an diesem Abend: Beim Rahmenprogramm auf der Bühne hatte die Showakrobatik-Gruppe „Paradinos“ des TV Elmendorf die Möglichkeit, erste Auszüge aus ihrer Choreographie zu dem Lied „We are the world“ vorzuführen.

Die Gruppe zeigte Elemente aus dem Bodenturnen und der Partnerakrobatik – nur einige Würfe und besonders hohe Übungen mussten auf Grund der Deckenhöhe wegfallen. Was aber nicht bedeutete, dass die Gruppe nicht auch direkt einige Übungen ihrem Publikum beibringen wollten – und als Vorturner hielt Bad Zwischenahns Bürgermeister Arno Schilling her. Zuerst musste er auf Händen laufen – was mit Hilfestellung der Paradinos auch gut gelang – bevor er sich sogar an einer Hebeübung versuchte. Dabei stemmte er allerdings keines der Mädchen in die Luft, sondern wurde selbst zum Flieger – und machte eine gute Figur.

Die Paradinos haben sich Anfang 2017 aus einer ehemaligen Voltigiermannschaft entwickelt und sind seitdem in der Showakrobatik unterwegs, erklärt Trainerin Kim Rasmussen vor dem Aufritt ihrer Gruppe. Bald gibt es einen wichtigen Auftritt für das Team. Denn am Samstag, 7. April, beginnt der Landesvorentscheid des Rendezvous der Besten in Sandkrug.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Rendezvous der Besten ist ein Wettkampf für Showakrobatikgruppen, Turner und Tänzer. Bereits im vergangenen Jahr haben die Paradinos an dem Vorentscheid in Bad Iburg teilgenommen, konnten sich aber nicht für den Landesentscheid oder das Bundesfinale qualifizieren.

Im vergangenen Jahr war es das Ziel der Paradinos, von der Jury des Rendezvous der Besten mit dem Prädikat „gut“ ausgezeichnet zu werden, das erreichten sie auch. Es bleibt abzuwarten, ob sie sich in diesem Jahr noch verbessern können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.