• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Bad Zwischenahner Woche: Ein ganzes Jahr Einsatz für die „Woche“

27.07.2017

Bad Zwischenahn Sie ist das Ereignis des Jahres und gilt als die fünfte Jahreszeit im Kurort: Die Bad Zwischenahner Woche lockt in diesem Jahr vom 16. bis 20. August viele Tausende von Menschen in den Ort. Doch was ist eigentlich alles nötig, wie viel Zeit und Mühe kostet es, die Großveranstaltung auf die Beine zu stellen? Die NWZ hat bei Reinhard Flohr, 1. Vorsitzender des Vereins Bad Zwischenahner Woche, nachgefragt und allerlei interessante Zahlen rund um die Zwischenahner Woche zusammengetragen.

12 Monate, also das ganze Jahr, ist der Verein mit der Organisation der Zwischenahner Woche beschäftigt: „Nach der Woche ist vor der Woche“, sagt Flohr. Von den Feedback-Treffen, die im Oktober und November stattfinden, über die Buchung von Musikern und Gruppen im Frühjahr bis zur 24-Stunden-Erreichbarkeit während der Woche: Die Organisation nimmt die Mitglieder voll in Anspruch.

20 Mitglieder des insgesamt 40 Mitglieder starken Vereins sind aktiv an der Organisation beteiligt. Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, die jeweils einen eigenen Aufgabenbereich haben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Helfer Gesucht

Die 42. Bad Zwischenahner Woche findet von Mittwoch bis Sonntag, 16. bis 20. August, im Zwischenahner Ortskern statt. Die Organisatoren bieten ein buntes Programm mit Festumzug, Kinderparadies, großer Tombola, Feuerwerk und Bühnenauftritten.

Der Verein Bad Zwischenahner Woche hat sein Büro im Wasserturm und freut sich über jeden Helfer. Wer also Lust hat, tatkräftig an der Woche mitzuwirken, meldet sich unter Tel. 04403/4035.

24 Treffen haben die Organisatoren pro Jahr im Kalender – der Vorstand und das gesamte Team haben jeweils ein Treffen pro Monat. „Nur der September ist etwas ruhiger, da kann man auch mal zwei Wochen in den Urlaub fahren“, sagt Flohr.

50 bis 60-mal am Tag klingelt bei den Flohrs zur Zeit das Telefon, denn auch Reinhard Flohrs Frau Karin gehört dem Vorstand des Vereins an und ist während der Zwischenahner Woche in der „Kommandozentrale“, dem Büro im alten Wasserturm, zu finden.

42 steht in diesem Jahr vor der Zwischenahner Woche – die erste fand 1967 statt. Ende der 80er Jahre gründete sich der Verein Bad Zwischenahner Woche aus Mitgliedern verschiedener Organisationen wie dem Gewerbe- und Handelsverein und der Touristik. „Wir sind aber schon länger ein eigenständiger und sehr aktiver Verein“, betont Flohr.

Eins liegt ihm besonders am Herzen: „Es soll eine 50. Zwischenahner Woche geben. Deshalb machen wir auch so viel für Kinder und Jugendliche, um die Veranstaltung zukunftsfähig zu machen.“

180 Stände sind circa bei der Zwischenahner Woche dabei, schätzt Flohr. Davon rund 80 auf dem Marktplatz und im Ufergarten, weitere 100 verteilen sich in Zwischenahns Straßen.

150.000 Euro umfasst das Budget zur Zwischenahner Woche. Für den Verein ist das ein Nullsummenspiel, sagt Flohr. Einnahmen und Ausgaben halten sich ziemlich genau die Waage. Auch die große Tombola wird vom Verein finanziert, auch in diesem Jahr versprechen die Organisatoren tolle Gewinne.

30 Radfahrer haben bei der Radwerbefahrt für die 42. Bad Zwischenahner Woche geworben. Die Tour ist Tradition und hat am vergangenen Wochenende zum 36. Mal stattgefunden.

204 Kilometer haben die Radfahrer insgesamt zurückgelegt. Station gemacht wurde unter anderem in Wittmund, Neuharlingersiel, Spiekeroog, Friedeburg, Sande und Apen. Dort fanden jeweils kleine Empfänge statt, bei denen die Radfahrer die Bürgermeister stellvertretend für deren Gemeinde zur Zwischenahner Woche eingeladen haben.

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.