• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Mit dem Nikolaus im Hallenbad singen

06.12.2018

Bad Zwischenahn Eigentlich ist der Nikolaus ja schon an diesem Donnerstag unterwegs, für das Nikolausschwimmen der DLRG Bad Zwischenahn kommt er aber am kommenden Dienstag, 11. Dezember, ab 18 Uhr, auch noch ins Hallenbad in Bad Zwischenahn.

Alle großen und kleinen Gäste sind zum Nikolausschwimmabend ins Bad beim Gymnasium an der Humboldtstraße eingeladen – diese Einladung gilt nicht nur für Mitglieder.

An diesem Abend kann nach Herzenslust im Wasser getobt und gespielt werden. Gegen 18.30 Uhr kommt der singende Nikolaus mit seiner „Quetschkommode“, um mit den Gästen des Abends einige adventliche Lieder anzustimmen.

Der Nikolaus bringt nicht nur selbst gemachte Musik mit, sondern er hat für jeden großen und kleinen Gast eine Überraschung bereit. Im Foyer des Bades können große und kleine Besucher weihnachtliche Knabbereien sowie Kaltgetränke und Punsch genießen.

Das Nikolausschwimmen und das Advents-Café haben bis 20.30 Uhr geöffnet. Die Mitglieder der DLRG freuen sich auf viele Gäste und Besucher. Auch „Nichtschwimmer“ sind zu Kinderpunsch und Glühwein eingeladen

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Weitere Nachrichten:

DLRG

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.