• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ammerländer holen Landestitel

20.07.2019

Bad Zwischenahn /Edewecht Beim Jugend-trainiert-für-Olympia-Wettbewerb schnitten die Tennisspielerinnen des Gymnasiums Bad Zwischenahn/Edewecht bestens ab. Jona Baran, Elisa Haskamp, Clara Linnemann, Madita Honkomp und Greetje Witzel sicherten sich den Landestitel.

Beim Bezirksentscheid setzten sich die Ammerländerinnen souverän durch. Damit war die Qualifikation für die Teilnahme am Landesentscheid in Hannover gesichert, wie schon im Vorjahr.

Bei den Duellen mussten die Ammerländerinnen nicht nur mit starken Gegnern, sondern auch noch mit den hohen Temperaturen kämpfen. Die Sonne brannte mit 35 Grad vom Himmel und die Kids schwitzten sich von Spiel zu Spiel bis hin ins Finale.

In einem umkämpften Finale gegen die Schule aus Alfeld stand es nach den Einzeln 2:2. Durch einen Satz mehr im verlorenen Einzel hatten die Ammerländerinnen einen geringen Vorteil. Die Mädchen mussten somit nur ein Doppel in zwei Sätzen gewinnen.

Am Ende konnten die Mädchen das zweite Doppel gewinnen und somit konnten sie sich zum wiederholten Mal zum Landessieger küren. Die Stimmung war ausgelassen und die Mädchen freuten sich riesig.

Frühzeitig aus dem Wettbewerb schieden hingegen die Jungen-Teams aus. In Edewecht mussten sich Niclas Haskamp, Hark Eiting, Lance Bruns, Konstantin van Mark, Luca Krüger und Julian Cornelius den Westerstedern geschlagen geben.

Die jüngere Mannschaft durfte direkt im Bezirksentscheid in Oldenburg antreten. Hier spielte für das Gymnasium Bad Zwischenahn/Edewecht Henrik Baran, Can Mollaoglu, Levi Jedamski, Bjarne Förtsch und Jonas Nöding (alle TC Edewecht). Gegner waren das Gymnasium in Lohne und die Liebfrauenschule in Oldenburg. Die Nachwuchstalente kämpften bis zum Schluss. Am Ende mussten sie sich der Liebfrauenschule geschlagen geben und verpassten den Sprung zum Landesentscheid.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.