• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Lückert als Reserve nominiert

28.07.2017

Bad Zwischenahn Ganz ausgeträumt ist der Traum von der Europameisterschaft der Junioren und Jungen Reiter für Ann-Sophie Lückert noch nicht. Wenn in den Niederlanden die besten Nachwuchstalente vom 8. bis 13. August zusammenkommen, könnten die Dressurreiterin der TG Bad Zwischenahn und Fairmont noch in den deutschen Kader nachrücken. Nach dem Sichtungslehrgang der Jungen Reiter steht das Ammerländer Duo auf dem ersten Reserveplatz, falls einer der vier gesetzten Starter ausfallen sollte.

„Dass ich es überhaupt auf den Reserveplatz geschafft habe, ist der Hammer“, freut sich die Zwischenahnerin. Selbst wenn sie nicht selbst starten wird, will sie das Team als Zuschauerin bei der EM anfeuern. Die nötige Wettkampfpraxis hat das Ammerländer Duo auch in Rastede beim Landesturnier gesammelt. Die Plätze vier und fünf in der S*-Dressur seien tolle Ergebnisse, freut sich Lückert. Das regnerische Wetter war aber gerade für Fairmont nicht einfach. „Wenn es um Wasser geht, ist er eine kleine Memme“, sagt Lückert und lacht.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.