• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sportlerwahl: Er setzt seine Gegner matt

09.03.2019

Bad Zwischenahn Das Jahr 2018 war noch keinen ganzen Monat alt, da sorgte Schachspieler Tom Peters bereits für eine große Überraschung. Der 20-jährige vom Schwarzen Springer bot beim Nordwest-Cup in Bad Zwischenahn einigen Großmeistern die Stirn und sicherte sich den zehnten Platz in der höchsten Spielklasse, der A-Klasse.

Der zehnte Platz von 179 Teilnehmern macht den Bad Zwischenahner immer noch stolz: „Ich habe das Turnier meines Lebens gespielt. Am Ende hatte ich sogar die Chance auf den Titel“, erinnert sich Peters. In seiner letzten Partie musste er sich aber dem Großmeister Lev Gutman geschlagen geben. Fünf Punkte aus sieben Spielrunden waren dennoch ein starkes Ergebnis.

Das gute Abschneiden beim Nordwest-Cup kommt aber nicht von ungefähr. Seit 13 Jahren ist Peters bereits dem Schachsport treu. In der Vergangenheit wurde er in den Jugendklassen bereits Landesmeister und spielte für Wildeshausen in der Jugend-Bundesliga. Auch bei Deutschen Meisterschaften trumpfte er in seinen Altersklassen groß auf und wurde unter anderem Siebter.

„Schach liegt mir einfach“, sagt Peters, der bei seinem ersten Turnier in der Wandelhalle gleich den Titel holte. Doch nicht nur am Schachbrett ist Peters aktiv. Zudem spielt der 20-Jährige Fußball in der ersten und zweiten Mannschaft des TuS Ekern, schlägt beim Tischtennis für den TuS Rostrup auf und geht gerne ins Fitness-Studio.

Für das Jahr 2019 hat sich der derzeit stärkste Schachspieler im Ammerland vorgenommen, seinen Spielwert wieder über die 2100er-Marke zu steigern.


online abstimmen unter   www.nwzonline.de/sportlerwahl-ammerland-abstimmung 
Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.