• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sturz bremst Tom Finger aus

12.04.2018

Bad Zwischenahn Beim zweiten Lauf des ADAC-Bahnsport-Nachwuchscups, der beim MSC Cloppenburg stattfand, nahm auch Tom Finger teil, der für den MSC Bad Zwischenahn startet. Der Ammerländer ging zum ersten Mal in der für ihn nächsthöheren Klasse, der Junioren C mit einem 250 ccm Motorrad, an den Start. Das Ziel für diese Saison sind einige gute vordere Plätze, aber zuerst einmal Sicherheit und die Routine mit dem neuen Motorrad zu erfahren.

Die ersten drei Läufe konnte Finger gut mitgestalten und sich mit sieben Punkten berechtigte Hoffnung auf das Finale machen. Im letzten Vorlauf stürzte er jedoch und so konnte er keine weiteren Punkte mehr auf sein Konto verbuchen. Er blieb dabei jedoch unverletzt. Das Podium ging komplett an die Fahrer des MSC Cloppenburg. Auf den ersten Platz raste mit 20 Punkten der Junioren-B-Weltmeister aus 2017, Jonny Wynant. Der nächste Lauf findet am 22. April beim MSC Mulmshorn statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.