• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Bad Zwischenahnerinnen steigen auf

13.09.2017

Bad Zwischenahn Große Freude bei den Tennisfrauen 40 des TV GW Bad Zwischenahn: Als Meister der Bezirksliga wird die Mannschaft in der Sommersaison 2018 in der Verbandsklasse antreten.

In den vier Begegnungen gegen TC Wittmund (4:2), Oldenburger TeV II (3:3), TC Jever (5:1) und MTV Jever (4:2) gab es interessante Spiele, die jedoch überwiegend von den Bad Zwischenahner Spielerinnen Hilke Dierks, Marina Bergstädt-Niklasch, Iris Couvreur, Kerstin Martens und Heike Költgen souverän gewonnen wurden. Lediglich gegen die Oldenburger gab es mit 3:3 Punkten ein Unentschieden. Trainer Ralf Albrechts freut sich über den Erfolg seiner Mannschaft.

Weitere Nachrichten:

MTV Jever | GW Bad Zwischenahn | TC Wittmund | OTeV | TC Jever

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.