• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Turnier: Ball rollt über Zwischenahner Woche

20.06.2018

Bad Zwischenahn Zum ersten Mal wird die Wiese hinter dem Ufergarten in diesem Jahr während der Bad Zwischenahner Woche zum Mini-Fußballstadion. Von Freitag, 17. August bis Sonntag, 19. August, findet hier ein Kunstrasen-Turnier statt veranstaltet. Ausgedacht hat sich das Turnier die Spielgemeinschaft TV Elmendorf / SSV Gristede, die beim Verein Bad Zwischenahner Woche damit sofort auf Begeisterung gestoßen ist. Organisiert hat die SG den Kleinfeld-Kunstrasenplatz über den Landessportbund.

Gespielt wird in mehreren Altersklassen getrennt nach Geschlechtern. Los geht es am Freitag, 17. August, ab 17 Uhr mit dem Turnier der Herren ab 18 Jahren.

Am Samstag, 18. August, ab 10 Uhr, startet das Turnier der Damen ab 16 Jahren und am Sonntag, 19. August, ist die Jugend an der Reihe. Hier startet um 10 Uhr das Turnier der Mädchen von 9 bis 15 Jahren gemischt. Um 13.30 Uhr beginnt das Turnier der Junioren von 10 bis 13 Jahren und ab 17 spielen die 14- bis 17-Jährigen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gespielt wird in Mannschaften vier gegen vier, üblicherweise ohne Torhüter, mit bis zu vier Auswechselspielern. Maximal vier Spieler pro Mannschaft dürfen aktive Fußballer sein, und von diesen vier dürfen höchstens zwei gleichzeitig auf dem Feld stehen.

Kinder können auch in Mannschaften fünf gegen fünf mit fünf Auswechselspielern spielen. Jeder Spieler darf nur in einer Mannschaft eingesetzt werden. Alle Spieler einer Mannschaft sind in eine Spielerliste einzutragen, welche vor Ort bei Anmeldung der jeweiligen Mannschaft ausgehändigt wird. Der Teamkapitän muss eindeutig erkennbar sein.

Gespielt wird zwischen zehn und zwölf Minuten ohne Pause und Seitenwechsel. Gespielt wird in zwei Gruppen nach dem System „jeder gegen jeden“ Die Gruppenbesten ermitteln dann im K.O.-System den Gesamtsieger. Die Anmeldegebühr beträgt 30 Euro€ und ist bei Antritt in bar zu entrichten. Die Anmeldung kann ab sofort per Email an zwiwocup@mail.de erfolgen.

Die Siegerehrungen finden im Anschluss an die Turniere im Festzelt statt.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.