• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Hier können Sie sportlich am Meer durchstarten

09.07.2018

Bad Zwischenahn Die Bad Zwischenahner Saison 2018 lässt keine Wünsche offen. Kurdirektor und Geschäftsführer Dr. Norbert Hemken und Rolf Oeljeschläger, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, gaben jetzt einen Überblick über die Veranstaltungen.

Zwischenahner Woche

Die 43. Bad Zwischenahner Woche vom 15. bis 19. August, bleibt der Renner. „Unser Erfolg liegt auch darin, dass junge Leute das Programm machen“, sagte Reinhard Flohr (70), Vorsitzender des Vereins Zwischenahner Woche.

Zum ersten Mal wird ein Fußballturnier durchgeführt. Für die Kinder bietet der Ufergarten am Donnerstag traditionsgemäß einige Highlights. „Das Sorgenkind“, sei bisher die Bahnhofsstraße gewesen, meinte Flohr. Mit der Wiederaufnahme des Kinder- Jugendflohmarktes sei das jetzt vorbei. Das große Brillant-Feuerwerk am letzten Tag wird in diesem Jahr beschallt. Den Abschluss bildet die deutsche Nationalhymne. Die Bad Zwischenahner Woche wäre aber nichts ohne die tatkräftige Unterstützung des Heimatvereins, der Spielbank, der Zwischenahner Touristik GmbH und vielen anderen Institutionen und Firmen.

Spinning am Meer

Sportlich wird es am Samstag, 14. Juli. Dann fällt um 11 Uhr der Startschuss für die Veranstaltung „Spinning am Meer“. International ist die Besetzung, wenn auf rund 120 Fahrrädern 460 Radfahrer nacheinander Platz nehmen und unter Anleitung und fetziger Musik wie „verrückt in die Pedale gehauen wird“. Zusätzlich wird in diesem Jahr das „Paddle-Boarden“ als Wettbewerb ausgetragen.

Lichternacht

Bei der Lichternacht am Samstag, 21. Juli, wird im Kurpark ein neues Lichtkonzept mit eindrucksvollen Illuminationen und extravaganten Objekten gezeigt. Die drei großen Rasenflächen verwandeln sich in eine grüne Bühne für Schirme und Schirmchen. Viel Musik ist dabei. Kulinarische Köstlichkeiten gibt es auch. Der Eintritt ist frei. Die Weiße Flotte bietet darüber hinaus romantische Lampion Fahrten an. Auch die Segelboote auf dem Meer sind mit Lampions und Lichterketten geschmückt. Für das Fackelschwimmen zur Lichternacht werden noch Freiwillige gesucht. Gemeinsam wird eine kleine Strecke vor dem Kurpark geschwommen. Treffpunkt ist um 20.30 Uhr am „Strandcafé“.

Quer durchs Meer

Unter dem Motto „Quer durchs Meer 2018“ findet am Samstag, 11. August, die 7. Auflage des Freiwasser- und Langstreckenschwimmens durch den drittgrößten Binnensee Niedersachsens statt. Der Startschuss erfolgt um 9.30 Uhr durch den Schirmherrn Dr. Norbert Hemken am Startpunkt in Dreibergen. Für die 3,2 Kilometer lange Strecke werden Sportler aus Niedersachsen, den umliegenden Bundesländern und den Niederlanden erwartet.

28. Bärentriathlon

Am 25. und 26. August ist in Bad Zwischenahn „der Bär los“. Der erste Triathlon Club Oldenburg „Die Bären“ veranstaltet den 28. Bärentriathlon. „Es wird Mischung aus Leistungs- und Breitensport geben“, sagt Organisationschef Falk Ohlenbusch.

Von den 700 Startplätzen sind bisher 500 vergeben. Am Samstag finden Swim & Run-Wettbewerbe der verschiedenen Jahrgänge sowie der Regionalliga Nord, Damen und Herren, statt. Der Sonntag beginnt mit dem Power-Kid Triathlon, bevor die Teilnehmer der Olympischen Distanz ihren Wettkampf über 1500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10,8 Kilometer Laufen bestreiten. Der Höhepunkt ist das Finale der Regionalliga Nord, zu dem Herren- und Damen-Teams aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein antreten.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.