• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Volkslauf In Bad Zwischenahn: In Sportdress oder Uniform ums Meer

10.08.2019

Bad Zwischenahn Auf dem Rundwanderweg um das Zwischenahner Meer findet unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Arno Schilling an diesem Sonntag, 11. August, der 17. Bad Zwischenahner Volkslauf am Tag der Reserve statt.

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr unter der Leitung von Hauptfeldwebel der Reserve Volkert Suhren organisiert mit Unterstützung des Kyffhäuserbundes diese öffentliche Sportveranstaltung, zu der alle Privatpersonen, Sportvereine und Familien sowie Soldaten und Reservisten eingeladen sind.

Strecken von sechs, neun oder zwölf Kilometern können als Jogger, Läufer, Wanderer oder per Nordic-Walking zurückgelegt werden. Auch für Familien mit Kindern bietet sich eine Wanderung auf dem Rundweg um „die Perle des Ammerlandes“ an.

Aktive Soldaten der Bundeswehr und Reservisten können einen Leistungsmarsch mit 15 Kilogramm Gepäck absolvieren. Das Startgeld liegt bei fünf Euro pro Person. Die Teilnehmer werden auf der Laufstrecke an mehreren Stationen mit Getränken versorgt, am Ziel gibt es eine Erinnerungsplakette, eine Urkunde und ein gemeinsames Mittagessen. Der gemeinsame Start aller Teilnehmer ist um 11 Uhr an der Windmühle im Freilichtmuseum vorgesehen. Hier ist auch der Zielpunkt der zwölf Kilometer langen Rundstrecke.

Mit einem gleichzeitigen „Tag der Reservisten“ auf dem Gelände an der Mühle möchten die Reservisten sich der Öffentlichkeit präsentieren und über ihre Arbeit informieren. Neben Erbseneintopf werden den Teilnehmern und Gästen auch Kaffee und Kuchen angeboten.

Auf dem Veranstaltungsgelände werden auch historische militärische Uniformen und Ausrüstungsgegenstände der Bundeswehr sowie „Blaulicht-Einsatzfahrzeuge“ der Feuerwehr, des THW und des Rettungswesens ausgestellt.

Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Anmeldungen sind noch beim Reservistenverband unter Telefon   0441/38 23 42 oder per E-Mail an oldenburg@reservistenverband.de möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.