• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Bei Spielen bleibt kaum jemand trocken

27.08.2014

Westerholtsfelde Spiel, Spaß, Spannung und kaum ein trockener Teilnehmer: Das traditionelle Dorf- und Sportfest des SV Westerholtsfelde war erneut ein voller Erfolg. Und auch die Zuschauer hatten ihren Spaß – und angesichts der lustigen Einlagen auch das ein oder andere feuchte Auge. Zum 40. Mal hatte der Verein eingeladen, und zum 40. Mal stand das Spiel ohne Grenzen im Mittelpunkt. Die acht Mannschaften hatten sich wieder tolle Spiele ausgedacht.

Die Showband „Spirit of 52“ Rastede führte den Einmarsch der Teams an und präsentierte anschließend einen tollen Auftritt. Bei den Spielen mussten die Mannschaften anschließend acht Stationen durchlaufen und dabei neben viel Geschick vor allem Teamgeist beweisen – beim Hackenball ebenso wie auf dem Fliegenden Teppich.

Letztlich setzte sich die Freiwillige Feuerwehr Neuenkruge-Borbeck vor den Gastgebern vom SV Westerholtsfelde und dem Team „Die Chaoten“ durch. Auf den weiteren Plätzen folgten: Freiwillige Feuerwehr Ofen, Freiwillige Feuerwehr Kayhauserfeld, Spielerfrauen, Freiwillige Feuerwehr Petersfehn sowie die Thekenmannschaft.

Vorsitzender Rainer Gausepohl freute sich über die Teilnahme zahlreicher Dorfbewohner und Gäste. Vor allem die erstmalige Teilnahme aller vier Feuerwehren aus den benachbarten Bauerschaften sei erfreulich, so der Vorsitzende.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.