• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Beste Bedingungen bei den Crossläufen

03.03.2015

Rastede Der Leichtathletik-Kreis Ammerland-Friesland richtete im Schlosspark Rastede die Kreis-Crosslauf-Meisterschaften aus. Insgesamt 150 Aktive gingen in den einzelnen Klassen bei besten Bedingungen an den Start. Strahlender Sonnenschein begleitete die Aktiven.

Über die Langstrecke von 8600 Meter siegte bei den Männern Frank Behrens vom SSV Gristede in 34,18 Minuten vor Robin Schick, Hohenkirchen, und Edgar Niemöller, TuS Ofen, in 35,43 Minuten. Bei den Frauen gewann Jule Fröhlich vom Heidmühler FC in 41,26 Minuten vor Sylvia Bihn, MTV Hohenkirchen.

Über die Mittelstrecke von 4300 Meter war Nils Papenfuß von der TSG Westerstede der Schnellste mit 16,32 Minuten vor Frank Behrens, Gristede (17,08) und Jan Onkelbach, TuS Ofen (17,13) sowie Martin Krisch und Dennis Lenzdorf, beide TSG Westerstede. Siegerin in der weiblichen Hauptklasse wurde Karina Hunfeld vom SV Friedrichsfehn in 19,40 Minuten. Bei weiteren Wettbewerbe für die Jugend waren aus dem Ammerland junge Sportler vom VfL Rastede, SSV Gristede, SV Friedrichsfehn, TSG Westerstede, TuS Ofen erfolgreich.


Ergebnisse   www.nlv-kreis-ammerland-friesland.de 
Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.