• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tischtennis: Bokel und Edewecht feiern

17.05.2017

Ammerland Die TSG Bokel und der VfL Edewecht II haben sich in ihren Relegationen im Hinblick auf die neue Tischtennis-Saison durchgesetzt. Knapp scheiterte der TuS Ocholt.

Regelation zur Bezirksliga: Hundsmühler TV IV - TuS Ocholt 8:8. Nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses müssen die Ammerländer auch in der nächsten Saison in der Bezirksklasse antreten. Ocholt hatte noch den besseren Start für sich, als drei Fünf-Satz-Spiele zu zwei Siegen durch Jonas Dettmers/Andreas Daniel und Michael Pätzold/Jörg Waldera führten. Thorben Frerichs und Ralf Heidergott mussten sich knapp geschlagen geben. Dettmers, Pätzold und Daniel erhöhten anschließend gar auf 5:1 und sorgten für einen guten Zwischenstand. Nach dem 5:2 stellte Frerichs den alten Abstand zum 6:2 wieder her und alles schien weiterhin zugunsten der Ammerländer zu laufen. Dann dann lief bei den Ocholtern nichts mehr zusammen. Mit vier Siegen in Folge kamen die Gastgeber zum Ausgleich. Daniel erzielte noch einmal die Führung, doch nach dem 7:8 für Hundsmühlen war die Vorentscheidung gefallen. Dettmers/Daniel gewannen zwar das Schlussdoppel knapp in fünf Sätzen, doch in den Gesamtsätzen hatten die Hundsmühler knapp mit 36:33 die Nase vorn.

Relegation zur 1. Bezirksklasse: VfL Edewecht - TSG Bokel 5:9. Nach dem Abstieg in der Vorsaison kehrt die TSG Bokel in die 1. Bezirksklasse zurück. Edewecht dagegen muss nach dem Abstieg aus der Bezirksliga in der Vorsaison bereits den zweiten Abstieg in Folge hinnehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Bokeler waren zu Beginn präsenter und gewannen nach zwei Doppelsiegen von Fritz Janßen/Christian Willenbrink und Jan-Gerd Bargmann/Stephan Janssen auch die ersten beiden Einzel durch Janßen und Bargmann zum 1:4. Die Gastgeber blieben jedoch dran. Mit einem knappen 5:4-Vorsprung für Bokel ging es in die zweite Einzelrunde. Nach 0:2-Satzrückstand gewann Bargmann noch in fünf Sätzen gegen Hans-Jürgen Tauch und brachte damit die Gäste endgültig auf die Siegerstraße.

Relegation zur 2. Bezirksklasse: VfL Edewecht II - TuS Ocholt II 9:6. Im Nachgang schafften die Edewechter den Klassenerhalt. Kreisliga-Meister Ocholt muss sich dadurch, wie im Vorjahr, in der Relegation geschlagen geben und verpasst somit erneut den Aufstieg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.