• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

König der Kyffhäuser in Borbeck proklamiert

16.01.2018

Borbeck Eine ganz besondere „Ernennung“ stand am Wochenende beim Oldenburger Kameradenbund (OKB) an, der seine Landes- und Bundesmeister 2017 im Dörpshus in Borbeck ehrte. Dort wurde als neuer König des Kyffhäuserbundes in Deutschland Gregor Backhaus aus Cappeln proklamiert – ein ganz besonderes Ereignis für den OKB.

Der König wird bei der jährlichen Bundesmeisterschaft des Kyffhäuserbundes ermittelt. Diese wird nicht an einem Ort, sondern jeweils separat in den einzelnen Landesverbänden ausgeschossen, deren Ergebnisse beim Schießen auf die Königsscheibe dann verglichen werden. Mit Gregor Backhaus aus Cappeln stellt der Oldenburger Kameradenbund (OKB) als einer der 15 Landesverbände im bundesweiten Kyffhäuserbund nun den König.

Für diese besondere Proklamation begrüßte OKB-Schießwart Heinrich Ostendorf in Borbeck jede Menge Gäste: Bundesschießwart Walter Brosche mit Gattin, OKB-Ehren-Präsident Günther Meyer mit Gattin, OKB-Präsident Joost Schmidt-Eylers und Wiefelstedes Bürgermeister Jörg Pieper. Nach einer Kaffeetafel überreichte Ostendorf gemeinsam mit den Schießwarten Clemens Ostermann und Hans-Dieter Spiekermann die Abzeichen und Urkunden der Meisterschaften an die erfolgreichen Schützinnen und Schützen sowie Mannschaften. Bei der Landesmeisterschaft waren die Alt-Mannschaft Edewecht mit Manfred Eilers, Frank Sagner und Daniel Lambrette und die Einzelschützen Marlies Rolle von der (Kyffhäuserkameradschaft (KK) Cappeln, Daniel Lambrette (KK Edewecht) und Heinz Eilers (KK Edewecht) am erfolgreichsten. Bei der Bundesmeisterschaft belegte die Damen-Alt-Mannschaft Cappeln im Luftpistole-Schießen mit Cornelia Kirmes, Ramona Beylage-Haarmann und Birgit Ebmeyer den ersten Platz und die Damenmannschaft Edewecht in Kleinkaliber-Auflage, Luftgewehr-Auflage und Kleinkaliber-Auflage jeweils den 2. Platz sowie die Einzelschützen Werner Wendt (KK Bunnen) den 2. Platz und Traudel Albers (KK Bokel) und Heinz Eilers (KK Edewecht) jeweils den 3. Platz.

Höhepunkt der Siegerehrung war dann die Proklamation von Gregor Backhaus zum Bundeskönig 2017 durch Bundesschießwart Walter Brosche und den OKB-Präsidenten Joost Schmidt-Eylers.

Der Oldenburger Kameradenbund ist einer von 15 Landesverbänden im bundesweiten Kyffhäuserbund. Dieser betreibt aktive Reservistenarbeit, fördert den Sport und insbesondere das Sportschießen. Er ist auf Bundesebene als schießsporttreibender Verband anerkannt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.