• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

SAISON: Boßeler wollen noch Pokale erringen

02.04.2008

LEUCHTENBURG Vielseitigkeit bewiesen die Aktiven des Klootschießer- und Boßelvereins „Fleu herut“ Leuchtenburg beim Königsboßeln. Auf der Straße im Gummi- und Holzboßeln und auf der Weide beim Schleuderball, Weidebosseln und dem Werfen mit der Hollandkugel mussten sie ihre Leistungen unter Beweis stellen.

In der F-Jugend wurde Svenja Hedemann Königin. In der E-Jugend konnte sich Ilka Ahlers durchsetzen. In der B- bis D-Jugend stand Enno Röben ganz oben auf dem Treppchen. In der A-Jugend fand sich hier Frank Klockgether wieder.

Die Frauen II, III und IV wurden in diesem Jahr zusammengefasst. Ingrid Evers errang den Titel. Sonja Büsing erhielt den Königspokal in der Frauen I-Klasse. In der neu eingeführten Männer V-Klasse setzte sich Dietrich von Essen durch. Hans-Georg Penning wurde König in der Altersklasse Männer IV. Die Männer II und III wird angeführt von Egon Lange. Sascha Lange zieht als König der Männer I ins Königshaus ein. Eine weitere Wanderplakette erhielten Egon Lange und Ingrid Evers. Sie erzielten die besten Ergebnisse bei den Männern bzw. Frauen insgesamt. Marie-Anna Dunkhase erzielte den weitesten Wurf in der weiblichen Jugend, Enno Röben in der männlichen Jugend. Egon Lange war hier bei den Männern ganz vorne, Christina Oellrich bei den Frauen

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die meisten Mannschaften endet die Saison am 30. März. Die Sommermonate werden dann mit dem Ammerlandpokal sowie diversen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften gefüllt. Für die Leuchtenburger wurden bereits einige interessante Ammerlandpokal-Paarungen ausgelost.

Für die im Herbst beginnende Saison hofft der KBV auf weiteren Zulauf an Jugendlichen und Erwachsenen. Insbesondere im Jugend-Bereich, in dem sich bereits jetzt mehr als 25 Jugendliche aller Altersklassen für den Boßelsport begeistern, verfügt der Verein über ein breites Angebot an Aktivitäten. Wer Interesse am Boßeln hat, der sollte sich beim ersten Vorsitzenden Egon Lange unter 04402/6770 melden oder auch per Mail an kbv-leuchtenburg@ewetel.net den Kontakt zum KBV suchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.