• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Danken und vergnügen

15.06.2016

Anlässlich des letzten Heimspiels der Oberliga Handballer des VfL Edewecht konnten der VfL und der Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder, Leukin, gleich zwei Erfolge verbuchen. Der Verein suchte mögliche Stammzellspender für den fünfjährigen, Tom aus Emden. Über 70 Menschen aus Edewecht und Umgebung folgten dem Aufruf und ließen sich typisieren.

Außerdem wurde kräftig gesammelt, um die Kosten von gut 40€ Euro pro Test auch zu finanzieren. Nun, einen Monat später, kamen in der Filiale Edewecht der Landessparkasse zu Oldenburg die Initiatoren der Aktion zusammen. Ein Spender für den kleinen Tom wurde gefunden und obendrein konnte zweitens der VfL, vertreten durch Tanja Hanekamp, Bianca Hohnholz und Andrea Winzer vom Verein Leukin einen Scheck über 691 Euro überreichen. Durch die Unterstützung der Edewechter Handballfans und der vielen Helfer, darunter auch Mitarbeiter der LzO, sei dieser stolze Betrag zustande gekommen.

Ehrungen für langjährige FDP-Mitglieder: Während der jüngsten Vorstandssitzung der Edewechter Liberalen wurden Friedrichs Vogt und Jürgen Austermann für ihre jeweils 40-jährige Mitgliedschaft mit der Theodor-Heuss-Medaille in Silber geehrt. Die Theodor-Heuss-Medaille in Bronze erhielt Enno Richter. Während der Zusammenkunft wurde auch über die Kommunalwahl im September gesprochen. Am Donnerstag, 23. Juni, soll die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl erarbeitet werden. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im „Landhaus Edewecht“. Interessierte, die auch ohne Mitgliedschaft für die FDP kandidieren möchten, können sich unter Telefon  04486/915204 melden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen Ausflug in die Spielstadt Wangerland unternahmen jetzt 20 Mädchen und Jungen und vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderkirche Süddorf. Morgens um 9 Uhr startete man mit dem Bus Richtung Norden. Bereits auf der Hinfahrt sangen die Kinder gut gelaunt die beliebtestens Songs aus der Kinderkirche, heißt es in einer Pressemitteilung. „Gottes Liebe ist so wunderbar“ klang es immer wieder fröhlich durch den Bus. Nach einer Stunde Busfahrt konnten die Kinder es gar nicht erwarten, die große Spiellandschaft zu betreten. Annika jubelte: „Das ist ja eine riesige Kirmes mit einem Dach darüber.“ Viele Fahrgeschäfte wie z.B. ein Riesenrad, ein Kettenkarussell, eine Achterbahn, ein Autoscooter konnten ausprobiert werden. Jedes Kind konnte viel fahren. Ulrike Könitz vom Betreuerteam staunte über die Ausdauer der Kinder. Nicole zählte jede Runde in der Achterbahn und konnte gar nicht genug bekommen. „Das ist bereits die 32. Runde und im Kettenkarussell bin ich schon 20 Mal gefahren“, rief sie den anderen zu. Ob auf großen Röhrenrutschen, riesigen Hüpfkissen oder an Kletterseilen – die Kinder tobten sich aus. Nach fünf Stunden mit kleinen Pausen zur Stärkung versammelten sich alle zum Gruppenfoto, bevor es mit dem Bus wieder heimwärts ging. Ein wenig müde, aber glücklich kamen die Kinder zuhause an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.