• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Die Segler haben beste Bedingungen auf dem Meer

14.08.2013

Bad Zwischenahn Bei traumhaften Segelbedingungen waren 21 Boote bei der Vereinsregatta des Yachtclubs Bad Zwischenahn (YCZ) am Start. Am ersten Tag wurde bei Winden von drei bis vier und sehr sommerlichen Temperaturen der erste Lauf gestartet. Eine kleine Regenfront forderte dann von den Regattateilnehmer erhöhte Aufmerksamkeit weil der Wind kurzzeitig auf sechs bis sieben Beaufort auffrischte.

Ein Katamaran unterschätzte die Windböen und kenterte am Ostufer. Die DLRG musste aber nicht eingreifen, da das erfahrene Tornado-Team aus Wilhelmshaven den Katamaran selbst wieder aufrichten konnte. Bei der Regatta waren fast alle Bootsklassen vertreten. Es ging vom Open Bic (Jugendboot), Katamaran, Jolle bis zum Dickschiff. Erstmals war auch die noch junge Open Bic Klasse mit 2 Booten am Start. Nach dem ersten Tag gab es ein zünftiges Sommerfest im Yachthafen Bünting.

Am zweiten Tag wurde die erste Wettfahrt um 11.15 Uhr dann gestartet, und zwar wieder am Regatta-Prahm in der Seemitte. Bei Winden von drei bis vier aus westlicher Richtung musste nur die Luv-Tonne verlegt werden. Es wurde wieder ein Dreieckskurs gesegelt. Um 16 Uhr konnte nach der Umrechnung/Yardstick der Sieger der Regatta ermittelt werden. Sünko Schröder und Vorschoter Swen (Bad Zwischenahn) auf Hobie Cat Fox ersegelten sich den ersten Platz.

Beim Seglerhook im Hafen bei Kaffee und Kuchen konnten die Regattasegler und Gäste den Tag ausklingen lassen. Der Spaß an der gemeinsamen Herausforderung stand auch diesmal wieder im Vordergrund.

1. Platz: Sünko Schröder und Sven G. auf Hobie Cat Fox (Bad Zwischenahn)

2. Platz: Wilfried Hube auf Contender (Oldenburg), ZSK.

3. Platz: Jens Milt und Kay Brennecke auf Hobie Cat 16 (Bremen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.