• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Döpke-Sechs trifft in Westerstede auf Spitzenteam

08.10.2016

Westerstede Drei Wochen nach ihrem verlorenen Saisonauftakt beim USC Braunschweig II bestreiten die Regionalliga-Volleyballer der VSG Ammerland II ihren ersten Heimspieltag. Am Sonntag um 16 Uhr empfängt die VSG II die Mannschaft des MTV 48 Hildesheim in der Westersteder Robert-Dannemann-Sporthalle.

Für VSG II-Trainer Moritz Döpke zählen die Gäste ganz klar zu den Spitzenteams der Regionalliga: „Wenn sie ihren kompletten Kader zusammen haben, verfügen sie über eine enorme Qualität. Hildesheim ist eine sehr athletische Mannschaft, die vor allem im Mittelangriff viel punktet. Dazu haben sie einige Spieler mit Bundesliga-Erfahrung in ihren Reihen.“ Einen Beweis ihrer Qualität legten die Hildesheimer am vergangenen Spieltag beim klaren 3:0-Erfolg über Drittliga-Absteiger GfL Hannover ab.

Döpke traut seiner Mannschaft dennoch zu, gegen den Favoriten für eine Überraschung zu sorgen: „Vergangene Saison haben wir gegen Hildesheim in beiden Spielen ganz gut ausgesehen.“

Um dies zu schaffen, brauchen die Ammerländer gute und druckvolle Aufschläge, um es dem erfahrenen MTV-Zuspieler Edin Mehic so schwer wie möglich zu machen, seine starken Angreifer in Szene zu setzen. Auf der anderen Seite muss sich die VSG II im eigenen Angriffsaufbau erheblich steigern.

„Wir werden sehr variabel spielen und die komplette Netzbreite ausnutzen müssen, um den Hildesheimer Block in Bewegung zu bringen. Außerdem muss jeder Einzelne, aber vor allem wir als Mannschaft, topfit und konzentriert in die Partie gehen“, gibt sich Döpke vor dem Heimauftakt zunächst optimistisch.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.