• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Kampfsport: Doppelten „Geburtstag“ sportlich gefeiert

18.04.2012

OHRWEGE Gleich zwei runde Geburtstage feierte der Karateclub Okinawa aus Bad Zwischenahn. Seit nunmehr zehn Jahren besteht der von Wilfried Lange geleitete Verein. Und der Vorsitzende ist selbst seit 30 Jahren im Karatesport aktiv. Das nahmen die Aktiven zum Anlass, sich und ihren Sport einem breiten Publikum zu präsentieren.

Das Team des Clubs zeigte im Dorfgemeinschaftshaus Ohrwege neben dem Karatesport auch Selbstverteidigungstechniken. Sportler aller Altersklassen führten verschiedene Falltechniken und sogenannte Katas vor. Kata ist ein Wort aus dem Japanischen und kann sowohl „Form“ als auch „Schablone“ bedeuten. Es beschreibt eine Art der Vorführung, in der ein Karateka gegen einen imaginären Gegner antritt. Wilfried Lange war vor 5 Jahren Weltmeister in dieser Disziplin.

Daneben wurden natürlich auch kleine Vergleichswettkämpfe vorgeführt. Auch der unvermeidliche Bruchtest durfte dabei nicht fehlen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwischen den einzelnen Vorführungen wurden verschiedene Mitglieder des Clubs für ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt. Chantal Lange gehört dem Verein seit der Gründung an. Seit fünf Jahren gehören Marie Lippert, Annika Lippert, Daniela Möller und Dominik Bauer zum Club. Für ihre langjährigen Trainertätigkeit wurden Saskia Lange, Julitane Nortmann und Valeri Dietz geehrt. In den Pausen zwischen den Vorführungen zeigte eine Hip-Hop-Tanzgruppe den Zuschauer ihre Darbietung.

 @ Mehr Informationen unter http://www.karate-club-okinawa.de

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.