• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Streit Mit Bredo-Werft
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Dressur-Quartett feiert Titel

20.01.2016

Bad Zwischenahn Drei große Erfolge feierten die Dressurreiterinnen der Turniergemeinschaft Bad Zwischenahn im vergangenen Jahr. „Angefangen mit der Mannschaft hat alles zu den Kreismeisterschaften 2014“, erzählt Trainerin und Mannschaftsführerin Jantje Gerdes-Fürup.

Damals trainierten Maximiliane Koch, Ann-Sophie Lückert, Rieke Kahlen und Heike Grätz bereits gemeinsam und gründeten ein Team. „Wir haben das erste Turnier gleich gewonnen und wurden Kreismeister“, sagt Gerdes-Fürup. Nur knapp einen Monat später ging es zum Agravis-Cup nach Oldenburg. „Erstaunlicherweise haben wir gleich die Dressur-Kür gewonnen.“

Nach diesem fulminanten Start setzte sich der Erfolg auch im vergangenen Jahr fort. „Ich habe Glück gehabt, dass die Mannschaft so geblieben ist“, meint die Trainerin. Und so gewann das Quartett im Sommer die Landesmeisterschaften in Rastede. „Im Oktober haben wir dann das Hallenchampionat in Vechta gewonnen und anschließend beim Agravis-Cup in Oldenburg den Titel verteidigt“, lacht Gerdes-Fürup.

In diesem Jahr wolle man nun schauen, ob Turniere auch in anderen Kreisen möglich seien – und natürlich die Titel verteidigen, wenn alle gesund bleiben. „Die Pferde und Reiter passen einfach zusammen“, sagt die Mannschaftsführerin. Drei der Pferde seien Vollgeschwister. „Die sehen einfach schön zusammen aus und harmonieren.“

Ellen Kranz Redakteurin / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.