• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Kreisliga: Duell der Verfolger in Jeddeloh

01.11.2013

Ammerland Mit einem Treffer in der Nachspielzeit durch Stefan Ratjen gewann Aufsteiger TuS Lehmden das Nachholspiel in der Fußball-Kreisliga beim TuS Ofen. Die Partie verlief ansonsten sehr ausgeglichen. Für das Wochenende gibt es sechs Spiele mit Ammerländer Beteiligung.

SSV Jeddeloh II – TuS Ofen. Die Ofener mussten mit der knappen 0:1-Niederlage gegen Lehmden einen Rückschlag hinnehmen. Jeddeloh gewann zuletzt sehr glücklich beim FC Viktoria Scheps. Auf eigenem Platz muss man den Jeddelohern aber die Favoritenrolle zugestehen. Ofen baut auf eine Überraschung (Freitag, 19.30 Uhr).

SV FriedrichsfehnBW Bümmerstede. Beide Mannschaften überraschten am vergangenen Spieltag. Friedrichsfehn siegte gegen Eversten und Bümmerstede riss gegen Westerstede das Spiel noch aus dem Feuer. Jetzt bleibt abzuwarten, welche Mannschaft den größeren Schwung aus ihrem Sieg zieht? Freitag, 19.30 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FSV WesterstedeSW Oldenburg. Die Westersteder haben eine schwere Heimaufgabe zu bewältigen. Schwarz Weiß Oldenburg ist Tabellendritter und will seinen Platz behaupten. Westerstede gehört zu einer Gruppe von Teams, die sich mächtig gegen die Abstiegsränge wehren (Freitag, 19.30 Uhr).

SV Brake II – TuS Lehmden. Nach dem Erfolg in Ofen wollen die Lehmder natürlich auch in der Wesermarsch ihre Auswärtsstärke beweisen. „Wenn wir wieder die Hartnäckigkeit und den Willen einsetzen, das Spiel für uns zu entscheiden, wird uns das auch auf dem Kunstrasen in Brake eine große Hilfe sein“, so Trainer Berthold Boelsen (Freitag, 19.30 Uhr).

Eintracht OldenburgVfL Bad Zwischenahn. Der klare Heimsieg über Ofenerdiek hat für neue Motivation bei den Zwischenahnern gesorgt. Aber auch Eintracht verbuchte zuletzt ein Erfolgserlebnis mit dem 1:0 über Lehmden (Sonntag 11 Uhr).

FC OhmstedeFC Scheps. Gegen Jeddeloh II zeigte Scheps eine gute Vorstellung, die leider nicht belohnt wurde. Jetzt hoffen die Ammerländer auf Punkte beim Tabellenelften an der Rennplatzstraße (Sonntag, 14.30 Uhr).

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.