• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Ede macht Heimspiel zur Hallensause

27.02.2016

Edewecht Die Handballer des VfL Edewecht gewinnen das Spiel, die Stimmung in der Halle kocht, hunderte Zuschauer jubeln, die „Funmakers“ hauen auf ihre Trommeln – da saust auf einem kleinen Roller eine pelzige, graue Gestalt durch die Halle, stoppt vor den Zuschauern, und führt ein Tänzchen auf. Den Schal „Heimsieg“ in der Hand hüpft das pelzige Tier vor den Fans auf und ab. Bekannt wie ein bunter Hund ist er in der Edewechter Turnhalle: der Edewolf, Maskottchen des VfL.

Nach dem Spiel, im Schutz der Kabine 2 und mit Hilfe eines Anziehhelfers, wandert der Edewolf wieder in seinen Koffer. Aus dem grauen Stoffberg mit Trikot und Trainingshose schält sich eine für „Edes“ Ausmaße überraschend schmächtige Gestalt: Svenja Hitz. Seit zwei Jahren erweckt die 27-jährige das Fellkostüm zum Leben und tobt bei den Heimspielen des VfL durch die Halle.

„Die Kinder lieben Ede“, weiß Svenja Hitz, dass der Wolf gerade von den kleinen Fans ganz besonders bejubelt wird. Als Edewolf animiert sie die Zuschauer zum Klatschen und Jubeln, trommelt mit dem VfL-Fanclub „Funmakers“ für den Sieg und klatscht mit den Spielern ab.

Das ist vor allem eins: schweißtreibend. Mit hochrotem Kopf schlüpft die Edewechterin nach den Spielen aus dem dicken Fell-Kostüm. Luft bekommt sie nur durch die Augenschlitze. „Da hilft mir meine Erfahrung unter Atemschutz bei der Feuerwehr“ erzählt Svenja Hitz, die vielfältig in Edewecht engagiert ist.

Ede zum Leben zu erwecken macht ihr viel Spaß: „Das schönste ist der Kontakt mit den Kindern“, erzählt die Heilerziehungspflegerin. Besonders kümmert sie sich auch um die Fans mit Handicap auf der Rollstuhltribüne – hier kommt Ede mehrmals pro Spiel vorbei und sorgt für Stimmung.

Wer den Edewolf einmal in Aktion sehen möchte, hat das nächste Mal an diesem Sonnabend die Gelegenheit – um 18 Uhr ist Anpfiff zum Heimspiel.

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.