• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Edewecht bewahrt in Rückspiel Nerven

05.03.2020

Edewecht Nur eine Woche nach dem 30:18-Heimerfolg mussten die A-Junioren-Handballer des VfL Edewecht in der Landesliga bereits zum Rückspiel zur HSG Osnabrück reisen – und gewannen auch dieses Spiel. Zwar nicht ganz so deutlich, aber am Ende verdient mit 28:26 (12:12).

„Wir waren von Beginn an das bessere Team und hätten eigentlich auch höher gewinnen müssen. Dennoch bin ich froh über Verlauf und Ausgang, denn in der Hinrunde haben wir oft genug überlegen geführte Partien am Ende noch hergegeben, dass passiert uns jetzt so nicht mehr ohne weiteres“, freute sich VfL-Trainer Knut Trepper über die inzwischen hinzugewonnene Stabilität im Team, das seine Erfolgsbilanz in der Rückrunde somit auf 11:3 Punkte ausbauen konnte.

Nachdem die VfLer in der ersten Halbzeit noch teilweise zu hektisch im Abschluss agierten, wurden sie nach der Pause immer konsequenter in der Chancenverwertung. Bis zur 43. Minute setzten sich die Ammerländer auf 21:16 ab. Von dieser Führung zehrten die Ammerländer dann in der Schlussphase und auch wenn die Gastgeber noch einmal auf 22:23 (53.) herankamen, bewahrten die VfLer die Ruhe und sorgten schnell wieder für klare Verhältnisse (27:23, 56.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.