• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Junioren geben beim VfL alles

02.01.2019

Edewecht Auch in der Edewechter Heinz-zu-Jührden-Sporthalle rollte der Ball nach den Feiertagen. Der VfL Edewecht hat zu seiner Turnierserie um den Ford-Brau-Cup eingeladen und zahlreiche Jugendfußballteams aus der Region waren der Einladung gefolgt.

Dabei erwiesen sich die Edewechter erneut als gute Gastgeber. Jubeln durften die Ammerländer aber auch. Im Wettkampf der stärkeren C-Junioren-Teams blieb der JFV Edewecht im gesamten Turnier ungeschlagen. Im Finale bewahrten die Jungen die Nerven und setzten sich im Neunmeterschießen mit 9:8 gegen die SG Langenförden/Bühren durch.

Auch bei den starken E-Jugend-Teams standen die Edewechter ganz oben. Der VfL traf im Finale auf den TuS Vorwärts Augustfehn und setzte sich dort souverän mit 3:0 durch. Das Spiel um Platz drei entschied der TuS Ekern gegen die zweite Edewechter Mannschaft mit 3:0 für sich.

Auch bei den Jüngsten, den G-Junioren, blieb der Siegerpokal im Ammerland. Im Finale gewann die JSG Friedrichsfehn/Petersfehn mit 2:0 gegen den gastgebenden VfL. Platz drei ging an den SVE Wildenloh, der den VfL Oldenburg mit 4:3 besiegte.

In den weiteren Altersklassen hatten die Ammerländer meist nichts mit der Titelvergabe zu tun. Bei den F-Junioren (starkes Teilnehmerfeld) gewann der TuS Eversten II, bei den C-Junioren der SV Ofenerdiek. Den Pokal bei den B-Junioren gewann der JFV Weyhe-Stuhr mit einem 2:1-Erfolg gegen die JSG Westerstede. In der E-Junioren-Konkurrenz behielt im Endspiel der FC Huchting mit einem 2:1 gegen den TuS Vorwärts Augustfehn die Oberhand.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.