• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Edewecht findet zu alter Stärke zurück

02.10.2017

Edewecht Allen Grund zur Freude hatten die Spieler und die mitgereisten Fans aus Edewecht am späten Freitagabend. In einem taktisch und kämpferisch hervorragenden Spiel konnten die Oberliga-Handballer des VfL den TV Bissendorf-Holte mit 24:18 (13:9) bezwingen.

Von Anfang an zeigten die Edewechter, wer dieses Spiel gewinnen wollte und sollte. Aus einer sicheren und stark zupackenden Abwehr mit einem überragenden Torhüter Finn-Luca Schwagereit starteten die Ammerländer ihre Angriffe überlegt und ohne Hast. Von der Abschlussschwäche zuletzt war nichts zu sehen. Besonders der starke Rückraum mit Louis Kamp (sieben Tore), Tobias Meyer (5) und Renke Bitter (5) konnten in der ersten Halbzeit glänzen und einen sicheren Vier-Tore-Vorsprung herauswerfen.

Auch in der zweiten Hälfte bissen sich die Scharfschützen der Bissendorfer an dem Abwehrbollwerk der Edewechter die Zähne aus. Mit durchschnittlich 33 Treffern bisher Ligaprimus, musste sich der TV am Freitag nach 60 Minuten mit 18 Toren zufrieden geben. Ein überragender Schwagereit mit knapp 50 Prozent gehaltenen Bällen und eine technischen Fehlerquote im Offensivspiel, die gegen Null tendierte, waren die Garanten des Sieges.

Als sich zum Ende des Spieles alles auf die Rückraumschützen der Edewechter konzentrierte, trafen die beiden Außenspieler Sven Ahlers und Thore Linda sicher.

Nach Spielschluss feierten die Edewechter den verdienten Auswärtssieg ausgelassen. Immerhin war es der erste Sieg in Bissendorf seit dem Wiederaufstieg in die Oberliga. Nach zwei Niederlagen in Folge haben die Edewechter ihren Negativtrend nun erst einmal abgebremst.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.