• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Vizemeister testet Frühform in Oldenburg

09.08.2018

Edewecht Lange war es ruhig um die Oberliga-Handballer des VfL Edewecht. Doch der Vizemeister der abgelaufenen Saison hat nicht auf der faulen Haut gelegen. Seit Juni schwitzen die Spieler um Trainer Tobias Weihrauch bereits in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit.

Wie weit das Team bereits ist, wollen die Ammerländer an diesem Wochenende beim Roland-Stein-Turnier, das der TvdH Oldenburg in der Sporthalle am Brandsweg ausrichtet, beweisen. In der Gruppe A des hochkarätig besetzten Turniers treffen die Edewechter auf den TV Emsdetten (2. Liga, Anwurf: 16.20 Uhr) und die SG VTB/Altjührden (3. Liga, Anwurf: 14 Uhr). Gespielt wird 2x20 Minuten. Die Finalspiele beginnen am Sonntag ab 12 Uhr.

„Wir freuen uns, dass es so langsam wieder losgeht. Das wird jetzt unser erster richtiger Test“, freut sich Weihrauch auf die Duelle mit den klassenhöheren Mannschaften. Der Coach ist gespannt, was seine Spieler bisher aus der Vorbereitung mitgenommen haben. Denn viel Zeit hatte das Team urlaubsbedingt in voller Kaderstärke zusammen bisher nicht.

Die Partien beim TvdH wollen vor allem auch die Neuzugänge nutzen, um sich bei den Edewechter Fans vorzustellen. Ein alter Bekannter ist Torben Lemke, der in der Vergangenheit das VfL-Trikot getragen hatte. Ebenfalls neu dabei sind Hannes Wünsch (Rechtsaußen, kommt vom TvdH) und Kreisläufer Nils Goepel vom OHV Aurich.

Vor dem Saisonstart am 1. September mit dem Heimspiel gegen die TSG Hatten-Sandkrug bestreiten die Edewechter einige Testspiele. Am 17. und 18. August wollen die Ammerländer ihren Titel beim Toyota-Engelbart-Cup in Delmenhorst verteidigen.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.