• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Edewecht II mit 9:4-Sieg in Kreisliga

09.10.2006

AMMERLAND

In der Tischtennis-Kreisliga siegte Edewecht II verdient 9:4 über Augustfehn. Ebenso klar gewann Apen II über den TuS Rostrup. AMMERLAND/GAD - Berichte von den Punktspielen im Tischtennis.

Kreisliga Männer. VfL Edewecht II - TuS Augustfehn 9:4.

Zu Beginn erwischten die Gäste einen guten Start, denn nach den Doppeln und Punkten von Markus Fromme für Edewecht und Carsten Vieweger und Gerrit Folkerts für Augustfehn stand es 3:3. Danach ging bei Augustfehn jedoch erst einmal nichts mehr, denn die nächsten fünf Einzel gingen allesamt in drei Sätzen an die Edewechter. Erst Ulli Arians konnte noch einmal punkten, doch Reiner Trosind machte den Sieg für die Gastgeber perfekt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Apen II - TuS Rostrup 9:3

Der neuformierte Aufsteiger aus Apen sorgt weiter für Furore. Gegen Rostrup gelang ein deutlicher 9:3 Erfolg. Alle drei Doppel gingen an die Gastgeber, die so den Grundstein zum Erfolg legten. Rostrup entschied durch Andreas Saathoff und Mark Simen zwar die ersten beiden Einzel für sich, doch fünf Sieg in Folge brachten die Apener mit 8:2 in Führung. Erneut Saathoff konnte zwar noch einmal verkürzen, doch Enno Dieken machte mit seinem Sieg zum 9:3 alles klar.

1.Kreisklasse Männer. TuS Ekern III - TSG Westerstede IV 9:7.

Einen knappen Sieg feierten die Ekerner. Dabei führte man vor allem dank zweier Siege von Otto Renken bereits mit 8:5, bevor Westerstede es durch Christoph Janßen und Terje Weise noch einmal spannend machte. Otto Renken und Addi Lüttmann ließen im Schlußdoppel aber nichts mehr anbrennen und machten das 9:7 perfekt.

Weiter spielten: TuS Rostrup II - TSG Westerstede V 8:8, VfL Edewecht III - TuS Ocholt III 9:3, TuS Ocholt II - Ocholt III 9:4

2. Kreisklasse Männer. SV Wiefelstede II - SG Halsbek 8:8, TSG Bokel IV - TuS Ofen III 9:4, SSV Wittenberge - TV Metjendorf III 9:4

3. Kreisklasse Männer. TV Apen V - TuS Ofen IV 3:9, TuS Augustfehn II - TSG Bojel V 8:8, VfL Bad Zw'ahn - TuS Ofen IV 9:3, TSG Bokel V - SSV Jeddeloh V 9:6

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.