• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Kruses elf Tore reichen VfL nicht

28.02.2020

Edewecht Gleich zweimal in vier Tagen waren die B-Junioren-Handballer des VfL Edewecht in der Landesliga gefordert. Ihren Negativtrend konnten die Ammerländer allerdings nur bedingt stoppen. Auf die 20:23-Niederlage gegen den TV Meppen am Sonntag folgte nun am Mittwochabend ein 33:33 (14:14)-Remis bei der HG Jever/Schortens. Damit sammelten die Edewechter in der Rückrunde aus sechs Spielen lediglich drei Punkte.

Handball-Statistik

B-Junioren, Landesliga

HG Jever/Schortens - VfL Edewecht 33:33 (14:14)

VfL: Röder - Buzulin (4), Nerenz (9), Kruse (11/3), Felgner (5), Tietz, Pleyn, Michailez (1), Hohnholz, Öner, Strodthoff, Schröder, Lüschen (3)

beste Werfer HG: Fangmann (10/2), Ewald (7), Rickmann (5)

Zeitstrafen: HG 5, VfL 2

Siebenmeter: HG 6/7, VfL 3/6

In Jever konnte sich das Team um Trainer Kevin Ritter in einer sehr ausgeglichenen Partie zu keiner Zeit eine souveräne Führung erarbeiten. Das 3:5 durch Laurenz Felgner (6. Minute) und das 16:18 durch Elias Nerenz (28.) waren die einzigen Zwei-Tore-Führung, die sich der VfL erspielen konnte. Somit blieb die Partie bis in die Schlussphase spannend. Fünf Minuten vor dem Ende stand es noch 30:30.

Die letzte Edewechter Führung sollte am Ende nicht reichen. Dany Kruse verwandelte 25 Sekunden vor dem Ende einen Siebenmeter zum 32:33 und erzielte damit seinen elften Treffer, doch der Toptorschütze der Gastgeber behielt ebenfalls die Nerven von der Siebenmeterlinie. Elf Sekunden vor dem Abpfiff traf Tom Lukas Fangmann zum 33:33-Endstand und konnte dabei seinen zehnten Treffer bejubeln.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.