• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Derby geht bereits in 21. Auflage

23.08.2017

Edewecht /Portsloge Die Veranstalter der Edewechter Reitertage werden wohl drei Kreuze gemacht haben, dass ihr Turnier nicht schon ein Wochenende zuvor angesetzt wurde. Der Turnierplatz am Jückenweg in Edewecht habe das Unwetter aber gut weggesteckt, betont Neele Raabe vom Reit- und Fahrverein Edewecht-Portsloge (RuFV): „Der Platz ist wahrscheinlich fast schon wieder zu trocken, wenn es in den nächsten Tagen wirklich so warm wird, wie es angesagt wird.“

Ab Mittwoch beginnen die Aufbauarbeiten auf der Reitanlage. Insgesamt sind bei den Edewechtern knapp mehr als 1000 Nennungen eingegangen. „Damit sind wir sehr zufrieden“, sagt Raabe. Im Vorjahr war das Turnier an seinen zwei Wettkampftagen aufgrund des Datums in den Ferien schlechter besucht. Los geht es Samstag und Sonntag jeweils um 8 Uhr.

Die Veranstalter haben in diesem Jahr wieder auf das bewährte Programm gesetzt. Als Höhepunkte fest im Turnierkalender verankert ist am Samstag ab 17.30 Uhr das Ammerland-Derby. Die Springprüfung der Klasse L mit Naturhindernissen geht bereits in die 21. Auflage. Vorjahressiegerin Inga Bruns hat jedoch nicht gemeldet.

Interessant dürfte auch am Sonntag ab 15 Uhr die Springprüfung der Klasse M* mit Stechen werden. Einen Sonderpreis können Pferd und Reiter am Sonntag um 17 Uhr beim Kostümspringen der Klasse A ergattern.

Auch der Reiternachwuchs darf sein Talent in der Führzügelklasse und im Reiterwettbewerb am Sonntag ab 14.15 Uhr zeigen. Der Pferdenachwuchs geht bereits am Samstagvormittag an den Start. Auch in diesem Jahr finden in Edewecht wieder die Qualifikationsprüfungen für den FAB-Dressur-Cup statt. Der FAB (Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport e.V.) bietet einen bundesweiten Reitercup in Dressur und Springen nur für Amateure für die Klassen L und M. In beiden Sparten werden die Reiter versuchen, wichtige Punkte für das Landesfinale im Dezember in Timmel zu sammeln.

Ebenso finden wieder die Qualifikationsprüfungen für das OLB Jugend-Reitfestival statt. Dies ist eine speziell für die Jugend (Jahrgang 01 und jünger) ausgerichtet Serie im Raum Weser-Ems. In Dressur- und Springprüfungen der Klasse A und L werden Punkte für das Finale im Oktober in Vechta gesammelt.

Zeiteinteilung

Samstag

Dressurviereck: 8 Uhr: Dressurprüfung Kl. A*, Reiter LK 5, 10 Uhr: Dressurprüfung Kl. A*, Reiter LK 6, 12.45 Uhr: Dressur WB Kl. E, 14.45 Uhr: Amateur-Dressurprüfung Kl. L* Kandare, 16 Uhr: Amateur-Dressurprüfung Kl. M*

Halle: 10 Uhr: Komb. Dressur/Springprüfung Kl. E, 12 Uhr: Eignungsprüfung Kl. A für Reitpferde, 14 Uhr: Komb. Dressur/Springprüfung Kl. A, 16 Uhr: Springreiter-WB

Springplatz: 8 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A**, 9.15 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. L geschlossen, 10.45 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. L, 12.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. A**, 14.15 Uhr: Zeitspringprüfung Kl. L, 15.45 Uhr: Stilspring-WB mit EZ mit Stechen, 17.30 Uhr: Ammerland-Derby (Springprüfung Kl. L mit Stechen und Naturhindernissen)

Sonntag

Dressurviereck: 8 Uhr: Dressurprüfung Kl. L* Trense L5, 12.45 Uhr Dressurprüfung Kl. A*, 14.45 Uhr: Dressurprüfung Kl. L* Trense L4

Halle: 8 Uhr: Komb. Dressurprüfung Kl. A**, 10 Uhr: Dressurreiterprüfung Kl. L, 14.30 Uhr: Reiterwettbewerbe (fünf Abteilungen), 15.45 Uhr: Reiterwettbewerb Siegerrunde, 16 Uhr: Dressurreiter-WB

Springplatz: 8 Uhr: Glücksspringprüfung Kl. A**, 9.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. A*, 11 Uhr: Stilspringprüfung Kl. L, 12.30 Uhr: Springprüfung Kl. L, 14.15 Uhr: Führzügelklasse, 15 Uhr: Springprüfung Kl. M* mit Stechen, 17 Uhr: Kostümspring-WB Kl. A*

Die Meldestelle öffnet an beiden Tagen um 7.30 Uhr.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.