• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Edewecht reist zuversichtlich nach Aurich

13.01.2012

EDEWECHT Recht zuversichtlich reisen die Edewechter Drittliga-Handballer am Sonntag zu ihrem ersten Punktspiel im neuen Jahr zum OHV Aurich (17 Uhr, Sparkassenarena).

Nachdem Trainer Arek Blacha zuletzt nicht mehr seine Bestbesetzung aufbieten konnte, kehren nunmehr mit Sebastian Redeker und Erics Blums zwei wichtige Spieler zurück in den Kader und dem VfL-Coach bieten sich taktisch wieder mehr Möglichkeiten. Allerdings war unter der Woche Michael Schröder grippekrank und nach wie vor nicht mit dabei ist Torwart Maik Haverkamp. Beim Turnier in Wermelskirchen konnten die Edewechter aber überzeugen mit nur einer Niederlage in sechs Spielen. Der VfL geht nunmehr fit und motiviert ins Derby und will das Jahr mit einem Auswärtssieg beginnen.

Dass die Reise nach Ostfriesland keine lockere Ausflugsfahrt wird, ist natürlich auch jedem klar. In der mit vielleicht 1200 Zuschauern besetzten Sparkassenarena in Aurich treffen die Ammerländer auf einen sehr kampfstarken Gegner. Bereits das Hinspiel verlief spannend und aufregend. Nach einem Auf und Ab in der Partie trennten sich die beiden Mannschaften letztlich leistungsgerecht mit einem 24:24-Unentschieden. Auf beiden Seiten stehen zwei der besten Torschützen der Liga, Henning Padeken bei Aurich und Jörn Wolterink bei den Edewechtern. Von ihrer Treffsicherheit hängt viel für den Erfolg beider Teams ab.

Für Edewecht hat die Partie richtungsweisenden Charakter. Im Falle eines Sieges könnte die Mannschaft noch einmal so richtig die oberen Tabellenplätze in den Blick nehmen.

Der Fanclub der Edewechter Handballer, die „Funmakers“, plant wieder eine gemeinsame Anreise und will einen Bus chartern. Abfahrt wird gegen 15 Uhr am Sonntag sein. Information und Anmeldungen unter: fanclub-edewecht@ewetel.net oder per Telefon: 04405/240335.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.