• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sport: Stadion-Einweihung mit dem SSV

10.08.2019

Edewecht Die Sportler aus Edewecht haben lange darauf gewartet und selbst ordentlich mitgewerkelt – jetzt ist es endlich so weit: Am Mittwoch, 14. August, wird das neue Sportzentrum am Göhlenweg offiziell eingeweiht.

Geladene Gäste

Los geht es zunächst für das geladene Publikum um 17 Uhr mit einem Empfang. Um 17.30 Uhr werden anlässlich der Eröffnung einige Grußworte gesprochen, unter anderem von Bürgermeisterin Petra Lausch, Landrat Jörg Bensberg, dem Vorsitzenden des VfL Edewecht, Wilhelm Zuppke, und Monika Wiemken, Vorsitzende des Kreissportbunds Ammerland.

Ab 18.30 Uhr findet dann die offizielle Übergabe der Sportanlage statt. Damit beginnt dann auch der öffentliche Teil der Veranstaltung, denn natürlich dürfte auch die Bevölkerung gespannt sein, wie er nun geworden ist, der neue Sportplatz und seine Räumlichkeiten.

Freundschaftsspiel

Um 19 Uhr erfolgt schließlich der Anpfiff des Fußball-Freundschaftsspiels zwischen der Regionalliga-Mannschaft des SSV Jeddeloh II und einer Auswahlmannschaft der Gemeinde Edewecht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.