• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Edewecht und TSG sichern sich jeweils den Titel

24.04.2014

Ammerland Die Punktspielsaison der Jugendlichen wurde beendet. Den größten Erfolg landeten die Jungen vom VfL Edewecht in der Bezirksliga.

Als Aufsteiger gelang es der Mannschaft, sich knapp vor BW Bümmerstede und der TTG Jade den Titel zu sichern. Am Ende waren die drei Teams punktgleich mit 24:4 Zählern. Die Edewechter aber wiesen das bessere Spielverhältnis von 106:30 gegenüber den drei Konkurrententeams auf. Das brachte dem Team, das als ungeschlagener Aufsteiger in die Bezirksliga gestarte war, noch die Meisterschaft. Zuletzt in der Begegnung gegen Eintracht Nüttermoor gewannen die Edewechter mit 8:1. Die Punkte zum Sieg holten Johannes Lahring, Lukas Wraase, Alexander Jeddeloh und Jan Siefkes. Die Edewechter haben nun sogar die Chance, in der nächsten Saison in der Niedersachsenliga anzutreten.

As zweite Ammerländer Mannschaft war der FC Rastede in der Bezirksliga vertreten. Die steder landeten auf Platz sieben.

Ungeschlagen mit 28:0 Punkten wurden in der Bezirksklasse der Jungen die Spieler der TSG Westerstede Meister und Aufsteiger.

Die Mannschaft war nicht zu bremsen. Im Nachbarduell gewannen die Westersteder mit 8:2 über TuS Ocholt. Für die TSG spielten Malte Prietz, Aaron Büsing, Tim Gerdes, Jannik Winter. Die Ocholter belegten Rang fünf. Zum Team gehörten Lucas Oeltjen, Niklas Meyer, Alena Meyer und Aaron Scheltwort. Die zweite Mannschaft der Rasteder belegte Platz sechs.

Einen eindeutigen Sieger gab es in der Kreisliga der Jungen mit dem TV Metjendorf. Die Mannschaft setzte sich klar vor dem VfL Edewecht II und TSG Westerstede II durch. In der Schüler-Kreisklasse gewann das Team aus Westerstede knapp vor dem VfL Edewecht und FC Rastede

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.